§125

von
Tatjana

Rente wird rückwirkend zum 01.03.08 bewilligt.
(hätte wählen können Rente ab 02/2007 oder 01.03.08)
Krankengeld läuft am 10.07.08 ab.
Bis zum endgültigen Rentenbescheid dauert es bekanntlich etwas länger.
Kann ich zur Überbrückung ALG 1 beantragen?
Beim Arbeitsamt hatte ich mich schon gemeldet, wußte aber bis dahin noch nichts über die Bewilligung der Rente.
Wenn ja, muß das ALG 1 zurückzahlen (Rente ist geringer als das ALG.
Danke im Voraus

von
Schade

dass es "bekanntlich" mit der Rente länger dauert, ist genau so ein Naturgesetz wie "die Erde ist eine Scheibe" und "Gott ist weiblich".

Wenn Sie bereits heute wissen, dass die Rente zum 01.03.08 bewilligt wird, ist es denkbar, dass Sie morgen den Rentenbescheid im Briefkasten haben und genausogut kann es "bekanntlich länger dauern".

Das weiß höchstens die Sachbearbeitung, die Ihren Antrag bearbeitet - da könnte man ja anrufen?

Und beim AA können Sie jeden Antrag jederzeit stellen, auch da weiß keiner, wann das erste Geld tatsächlich gezahlt wird- möglicherweise viel Lärm um nichts, vielleicht aber auch lebensnotwedig zur finanziellen Überbrückung?