20 Jahre Philippinen und jetzt Rente

von
Ralf

Guten Tag,
ich lebe seit den letzten 20 Jahren auf den Philippinen.
War nicht mehr in Deutschalnd und bin nun 65 Jahre alt.
Nun moechte ich zurueck und die Altersrente beantragen.
Weil ich bis zum 44. Lerbensjahr durchgehend in Deutschland gearbeitet habe habew ich einen Rentenanspruch von etwa 500 Euro.
Mir ist nun unklar wie das mit der Krankenkasse ist.
Ich war seit 20 Jahren nicht mehr krankenversichert, komme ich dann mit der Altersrente in die Freiwillige Krankenversicherung rein oder wie ist das geregelt.
Vor 20 Jahren war ich zuletzt gesetzlich Pflicht-Versichert.
Die Philippinen und Deutschland hben meines Wissens kein Sozialabkommen.
Ich habe nach wie vor die deutsche Staatsbuergerschaft.
Danke fuer Ihre Antworten.

Ralf

von
DN

Bezüglich der Krankenversicherung wenden Sie sich bitte an Ihre letzte Krankenkasse.

von
bekiss

Infos zur Krankenversicherung erhalten Sie unter http://www.dvka.de oder bei der Krankenkasse.

Das richtige Forum für Ihre Frage finden Sie unter http://www.aok-business.de/ (auf den Balken "Expertenforum" klicken).

Experten-Antwort

Wie von user bekiss bereits mitgeteilt, kann diese Anfarge nicht in diesem Forum geklärt werden.

Dem Hinweis auf das AOK Business Forum schließe ich mich an.

MfG

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.