§ 237 Altersrente wg. Arbeitslosigkeit

von
Schmidt

ich erfülle die vorrausetzungen des § 237 SGB 6. lt. Rentenbescheid. allerdings war ich in den letzten jahren ingesamt 25 monate selbständig ohne beitragszahlung. deshalb habe ich vor ablauf der 24-monatsfrist einen minijob mit vollem rv-beitrag abgeschlossen. ich muß noch 7 monate arbeitslos gemeldet sein u. könnte dann am 01.07.10 in rente gehen. habe ich etwad übersehen ?

von
Wolfgang

Hallo Schmidt,

> allerdings war ich in den letzten jahren ingesamt 25 monate selbständig ohne beitragszahlung. deshalb habe ich vor ablauf der 24-monatsfrist einen minijob mit vollem rv-beitrag abgeschlossen.

ich hoffe, das passt logisch zusammen und Sie haben die Lücke tatsächlich unter 25 Monaten gehalten - scheint aber so durch Beginn des Minijobs mit Zuzahlung.

Wenn Sie die 52 Wochen Alo zusammen bekommen (nicht nur rein pro forma gemeldet, sondern aktiv Alo beenden wollend), wird es bei Erreichen der 52 Wochen Alo klappen können.

Da hier keiner Ihre Versicherungsbiographie der letzten 10 Jahre kennen kann, ist es sicherer, dass Sie sich in der nächsten Beratungsstelle noch mal vergewissern, dass ALLE Voraussetzungen für diese Rente vorliegen werden. Grundsätzlich enthält die Rentenauskunft nur den Hinweis, dass die Wartezeit von 15 Jahren erfüllt ist - und den Nachsatz, dass die besonderen versicherungsrechtlichen Bedingungen zwar dargestellt, aber zum Tage des Erstellens der Rentenauskunft nicht geprüft/bestätigt werden können.

Gruß
w.