2x Witwerrente Anrechnung auf Altersrente

von
Peter B.

Hallo
Ich beziehe derzeit eine große Witwerrente von der DRV, sowie eine des kommunalen Arbeitgebers meiner verstorbenen Ehefrau, ab September steht nun die eigene Altersrente in Höhe von ca. 1300.-€ an.
In welcher Höhe (%) wird dann noch Witwerrente zusätzlich bezahlt. DANKE

Experten-Antwort

Hallo Peter B.,
bei der Witwenrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung wird Ihre eigene Altersrente (brutto) zunächst pauschal auf einen Nettobetrag gekürzt, und zwar um 14 % (§ 18b Abs. Nr. 8 SGB IV), anschließend wird der nach § 97 SGB VI festgelegte Freibetrag abgezogen. Von dem danach verbleibenden Betrag werden 40 % auf Ihre Witwenrente (brutto) angerechet, d.h. abgezogen.
Inwieweit auf Ihre Witwenrente vom kommunalen Arbeitgeber Ihre Altersrente angerechnet wird, kann Ihnen nur der kommunale Arbeitgeber sagen.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.