"Elterngeld 14 Monate"

von
Werner Klessinger

Sehr geehrtes Expertenforum, Sie hatten am 1.11.2007 einen Arftikel geschrieben, in dem Sie darauf hinwiesen, dass bei Müttern die 8 Wochen-Schutzfrist in jedem Falle auf die Anspruchszeit angerechnet würden und somit nur ein Bezug für 10 Monate möglich sein.
In meinen Jahreswechselseminaren haben mich nun mehrere Lohnbuchhalter darauf hingewiesen, dass es durchaus eine "Technik" gäbe, den Anspruchszeitraum auf die 12 Monate zu verlängern.
Die Mutter müsse sich nur mindestens 1 Tag Urlaub aufheben und diesen im Anschluß an die 8 Wochen-Schutzfrist (im Einverständnis mit dem Arbeitgeber selbstverständlich) nehmen und die Elternzeit somit erst zu dem um den Urlaub verschobenen Beginn beantragen. Schon würde die 8 Wochen-Schutzfrist nicht angerechnet werden.
Die Loihnbuchhalter haben dies dadurch festgestellt, dass sie eben unterschiedliche Konstellationen zu bearbeiten/zu bescheinigen hatten. Mittlerweile würde man dies den Müttern auch so empfehlen und funktioniert.
Bin selbst erstaunt, dass eine so kleine "technische Veränderung" zu einem solch positiven Ergebnis führt.
Freundliche Grüsse
Werner Klessinger

von
Schwarzwälder

Das hört sich ja sehr interessant an. Gibts dazu auch eine Rechtsgrundlage oder irgendwas schriftliches (Gesetz, Verordnung etc)?
Meine Frau ist nämlich auch gerade hochschwanger und das wäre eine interessante Alternative.

von
KSC

da das Elterngeld keine Leistung der gesetzlichen RV ist, werden Sie wohl weder vom Experten noch von sonstigen engagierten RV Mitarbeitern etwas offizielles hören.

von
Heiner

Schauen Sie mal unter
http://www.elterngeld.net/
nach.
Auch hier gibt es übrigens ein Forum.
Gruß
Heiner

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.