400 Euro Job bei Vor Ruhestand bei Firm Tochter

von
jan van voorn

Hallo

hätte da mal ne Frage ist es in Ordnung den Vorruhestand in Anspruch zu nehmen und dann über ein Tochter Unternehmen in der Selben Firma wieder auf 400 Euro Basis zu arbeiten . was macht dann der Vorruhestand für ein Sinn .

von
KSC

Was verstehen Sie unter Vorruhestand? Diesen Begriff gibt es in den Rentengesetzen nicht, sondern nur im allgemeinen Sprachgebrauch, wobei jeder etwas anderes darunter versteht.

Meinen Sie Altersteilzeit? Oder vorgezogene Rente? Oder was genau?

von
jan van voorn

Altersteilzeit / Freistellung mit 58

Experten-Antwort

Guten Tag „jan van voorn“!

Grundsätzlich steht eine geringfügige Beschäftigung bei dem bisherigen Arbeitgeber der Altersteilzeitarbeit entgegen.
Die Prüfung, in welchem Zusammenhang das „Tochter Unternehmen“ zu dem bisherigen Arbeitgeber steht und damit ausgeschlossen ist, hat jeweils im Einzelfall zu erfolgen. Anfragen hierzu sind an die jeweilige Agentur für Arbeit (in Förderfällen), im Übrigen an die zuständigen Rentenversicherungsträger zu richten.

Wenden Sie sich deshalb bitte an den zuständigen Rentenversicherungsträger, damit dieser eine verbindliche Entscheidung für diesen Einzelfall treffen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Deutsche Rentenversicherung