45 Beitragsjahre

von
maxgeissler

Kann ich, wenn ich 45 Beitragsjahre erreicht habe, stets ohne Abschlag in Rente gehen oder zählt ein bestimmtes Mindestalter?

von
Tom

Abschlagsfreies Mindestalter bei 45 Jahren Beiträgen nach neuer Gesetzeslage ist 65 Jahre. Bei früherem Bezug werden die Abschläge auf die Regelaltersgrenze gerechnet.

von
HLRT67

Auch wenn's schon das eine oder andere mal hier im Forum erwähnt wurde: Wer 45 Beitragsjahre hat, kann mit 65 in ungekürzte Altersrente gehen, anstatt später (mit 67 oder je nach Geburtsjahrgang etwas davor). Der Ablauf der 45 Versicherungsjahre alleine genügt nicht. Bei dieser Regelung ist auch kein Abschlag für früheren Rentenzugang vorgesehen.

von
lotscher

will ergänzend hinzufügen, das die
"Altersrente für besonders langjährig Versicherte"
überhaupt erst ab dem Jahr 2012 in Anspruch genommen werden kann.

Sie beginnt immer mit dem 65. Lebensjahr, eine vorzeitige Inanspruchnahme ist nicht möglich, auch nicht mit Minderungen.

Experten-Antwort

Den Beiträgen von Tom, HLRT67 und Lotscher ist nichts hinzuzufügen.