450 Euro ab 2013 auch bei Rente wegen voller Erwerbsminderung

von
rafael

Hallo,

ich habe im Forum diese Aussage von einem Experten gelesen: "Ja, die monatlichen Hinzuverdienstgrenzen sollen für Renten wegen voller Erwerbsminderung von 400 Euro auf 450 Euro angehoben werden,"und würde gerne wissen, ob das immer noch aktuell ist und wieviel mir dann von den 450€ wieder abgezogen wird!?

von
Nahla

Die 450 € als Hinzuverdienst pro Monat sind noch aktuell. Bei Verzicht auf den Beitrag zur Rentenversicherung und Übernahme der pauschalen Abgaben für KV/PV wird davon nichts abgezogen.

Zweimal im Jahr können Sie sogar bis zu 900 € rentenunschädlich dazu verdienen.

von
Wegfall

Den Abzug können Sie hier nachlesen, sofern keine Versicherungsfreiheit besteht
https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/04_450_euro_minijob/04_pauschalabgaben/rechengroessen.html?nn=126332

Die 450,- EUR-Grenze gilt noch immer.

Experten-Antwort

Hallo rafael,

die Hinzuverdienstgrenze von 450 € bei der Rente wegen voller Erwerbsminderung gilt weiterhin. Sofern Sie auf die Versicherungspflicht bei geringfügiger Beschäftigung verzichtet haben, wird Ihnen nichts abgezogen.

von
rafael

Vielen Dank für die Info an alle die mir geantwortet haben. Aufgrund des zusätzlichen SGB12 wird mir ja trotzdem geld abgezogen. Daran habe ich gar nicht gedacht. Ich glaube, das verhält sich genauso wie bei Harz4.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

So sparen Sie mit nachhaltigen Fonds

Nachhaltige Aktienfonds und ETF können ein guter Baustein für die Altersvorsorge sein. Doch nicht immer steckt nur Nachhaltiges drin. Was beim Kauf zu...

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.