450€ Job bei Erwerbsminderungsrente Vollzeit

von
Vollzeit Rentner

Sehr geehrte Damen und Herren ich wüsste gerne was alles zu beachten ist wenn man bei einer erwerbsminderungsrente einen 450 € Job machen will z.b. wie viele Stunden darf ich arbeiten wie viele Tage maximal und darf ich überhaupt oder verliere ich sofort die Rente Danke im voraus

von
W°lfgang

Hallo Vollzeit Rentner,

zunächst mal gibt es die Jahres-Hinzuverdienstgrenze von 6.300 €, die zu keiner Kürzung der EMRT führt, also zulässiger Hinzuverdienst - regelmäßig eben auf Minijob-Basis.

Daneben ist Folgendes zu beachten, wenn Sie neben der vollen EMRT eine Beschäftigung/Tätigkeit aufnehmen, verweise dazu auf frühere Beiträge hier, um Wiederholungen zu vermeiden:

https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/archiv/detail/em-rente-86.html

https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/archiv/detail/volle-em-rente-minijob-uebungsleiterpauschale.html

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Vollzeit Rentner

ich gehe mal davon aus, dass Sie eine Rente wegen voller Erwerbsminderung beziehen.

Sie dürfen grundsätzlich neben der Rente arbeiten. Bewegt sich dies in einem gewissen Rahmen, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Nebenjob keine Auswirkungen auf Ihre Erwerbsminderungsrente hat.

So können Sie im Kalenderjahr 6.300 € dazu verdienen, ohne dass Ihnen die Rente betraglich gekürzt wird. Die tägliche Arbeitszeit sollte unter 3 Stunden täglich betragen. Arbeiten Sie mehr, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Rentenversicherungsträger prüft, ob weiterhin volle Erwerbsminderung vorliegt.

Genaueres können Sie hier nachlesen:
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/national/erwerbsminderungsrentner_hinzuverdienen.html

Zu beachten ist, dass Sie Ihrem Rentenversicherungsträger die Aufnahme einer Beschäftigung oder Tätigkeit melden müssen.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.