< content="">

58-er Regelung

von
Herbert

Ich bin 60 Jahre alt. Vermutlich wird man mir betriebsbedingt demnächst kündigen. Frage: Gibt es eigentlich die 58er Regelung noch, nach der man sich mit der Arbeitsagentur schriftlich einigt, nicht mehr vermittelt werden zu wollen?
Danke für Ihr Antwort - obwohl ich weiß, daß ich im &#34;falschen&#34; Forum bin.

von
Knut Rassmussen

Nein, nur für Bestandsfälle, die bereits 2007 arbeitslos waren.

Experten-Antwort

Die Regelung des § 428 Abs. 1 SGB III (&#34;Arbeitslosengeld unter erleichterten Bedingungen&#34;, sogenannte 58er-Regelung) gilt nur noch für Arbeitslose, die vor dem 01.01.2008 das 58. Lebensjahr vollendet haben und deren Anspruch auf Arbeitslosengeld vor dem 01.01.2008 begonnen hat.