9 Monate alten ALG1-Anspruch. ....

von
Lagerleiter

Hallo!

Ich bin 61 Jahre alt und was bis August 2021 13 Monate arbeitslos. Es besteht also ein Restanspruch von 9 Monaten. Seit September habe ich einen auf 12 Monate befristeten Arbeitsvertrag. Sollte der Arbeitsvertrag im August 2022 auslaufen ist nun meine Frage, wie lange bekomme ich dann neues ALG1? Vielen dank für eure Antworten.

Der Lagerleiter

von
Amt der Arbeit

Hallo Leiter des Lagers,

wir befinden uns hier in einem Forum der Rente ‼️

von
Lagerleiter

Eben, es geht mir ja auch darum ob und wann ich 45 Jahre Rentenbeiträge erreiche!

von
Siehe hier

Zitiert von: Lagerleiter
Eben, es geht mir ja auch darum ob und wann ich 45 Jahre Rentenbeiträge erreiche!

Das stand 'so' aber in Ihrer ersten Frage nicht drin :-)

Wenn Sie direkt innerhalb von 24 Monaten vor der nach Alter und Beitragsjahren möglichen 'Rente für besonders langjährig Versicherte' arbeitslos sind, zählen diese Zeiten nicht mit.
Außer, der Betrieb schließt wegen Insolvenz und Sie werden deshalb (erneut) arbeitslos.

Das können Sie dann aber mit einem Minijob 'retten'.

Lesen Sie hierzu auch ein paar Beiträge weiter unten die von 'Kathi' gestellten Fragen mit den dazugehörenden Antworten.

Oder - besser - lassen Sie sich noch rechtzeitig vorher von Ihrer zuständigen Rentenversicherung beraten, dort kann man Sie - auch anhand Ihres Versicherungsverlaufs - dann zielführender beraten.

Wie das mit Rest- und Mehransprüchen bezgl. ALGI ist, erfahren Sie direkt bei der Agentur für Arbeit.

Einen schönen Sonntag und alles Gute!

von
Richtige Frage, richtige Antwort

Zitiert von: Lagerleiter
Eben, es geht mir ja auch darum ob und wann ich 45 Jahre Rentenbeiträge erreiche!

Fragen zum Anspruch auf Arbeitslosengeld beantwortet die Agentur für Arbeit. Zeiten des Bezuges von Arbeitslosengeld zählen bis auf die letzten 2 Jahre vor dem Rentenbezug zu den 45 Beitragsjahren.

von
W°lfgang

Hallo Lagerleiter,

die Rahmenfristen für den 'Rest-ALG-Anspruch' sind hier genannt:

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_3/__147.html

"Eben, es geht mir ja auch darum ob und wann ich 45 Jahre Rentenbeiträge erreiche!"

Schauen Sie doch bitte in Ihre letzte Rentenauskunft, Abschnitt "I. Altersrente für besonders langjährig Versicherte", da ist konkret dargestellt, wo Sie mit den 45 Jahren bis zu den da zuletzt gespeicherten Zeiten stehen/was noch fehlt /wann ALG noch mitzählt/nicht mehr mitzählt.

Gruß
w.
PS: Alternative wäre, die nächste 'Vorlesestelle' der DRV aufzusuchen, damit man Ihnen das auf den Punkt genau abzählt ;-) ...und bestätigt, ob/ob nicht die 45 Jahre für den frühestmöglichen Rentenbeginn dieser abschlagsfreien Rente erreichbar sind - und ggf. den Tipp gibt, während der ALG-Zeit einen versicherungspflichtigen Minijob parallel zu machen - wg. der 45 Jahre.

von
Lagerleiter

Ok, dann haben Sie vielen Dank für die Antworten.

von
Bruno

Zitiert von: Lagerleiter
Hallo!

Ich bin 61 Jahre alt und was bis August 2021 13 Monate arbeitslos. Es besteht also ein Restanspruch von 9 Monaten. Seit September habe ich einen auf 12 Monate befristeten Arbeitsvertrag. Sollte der Arbeitsvertrag im August 2022 auslaufen ist nun meine Frage, wie lange bekomme ich dann neues ALG1? Vielen dank für eure Antworten.

Der Lagerleiter

nach einer 12-monatigen "Zwischenbeschäftigung" erhalten Sie 6 Monate neuen ALG-1-Anspruch.
Zu diesem Anspruch wird der vorhandene Restanspruch addiert.
Also 9 + 6 = 15 Monate ALG-1 nach 08/2022

Gruß

Bruno

Experten-Antwort

Hallo Lagerleiter,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Forum der Rentenversicherung keine Auskünfte zum Anspruch auf Arbeitslosengeld geben können. Für den Rentenanspruch ist nur wichtig, dass ein Arbeitslosengeldbezug dann nicht auf die 45 Jahre Wartezeit angerechnet werden kann, wenn er in den letzten zwei Jahren vor Rentebeginn liegt. Wie von anderen Forumsteilnehmern bereits angedeutet, wäre sicher eine individuelle Beratung zu empfehlen. Einen Termin können Sie z.B. hier buchen:
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Beratung-und-Kontakt/Beratung-suchen-und-buchen/beratung-suchen-und-buchen_node.html
Oder Sie nutzen das kostenfreie Service-Telefon: 080010004800

von
PeterT

Der ANSPRUCH auf ALG1 und der BEZUG sind zwei paar Schuhe.

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.