AAÜG/Zusatzversorgung

von
Claudia

Guten Abend, ich möchte gern wissen, ob Krippenerzieherinnen (mit entsprechendem Berufsabschluss) in der ehemaligen DDR ebenso wie die Kindergärtnerinnen obliagorisch in das Zusatzversorgungssystem der Pädagogen (Anlage Nr. 18 zum AAÜG) einbezogen worden sind? Vielen Dank für Ihre Antwort!

von
RFn

Nein, weil das Berufsbild sehr unterschiedlich war.
Krippenerzieherinnen hatten generell kein Anrecht auf ein ZV-System (für Windeln wechseln, Fläschchen geben, Topfen, Abwischen usw.) waren keine pädagogischen Kenntnisse nötig.
Kindergärtnerinnen hatten dagegen eine pädagogische Ausbildung ähnlich wie Lehrer, weil hier die Erziehung im Vordergrund stand.

Experten-Antwort

Da es sich hier um eine spezielle Frage aus dem Recht der Zusatzversorgung handelt, empfehle ich Ihnen, Ihre Anfrage an den zuständigen Zusatzversorgungsträger zu richten. Die Adresse lautet wie folgt:
DRV Bund
Versorgungsträger für Zusatzversorgungssysteme Hirschberger Str. 4
10317 Berlin