Ab wann in Altersrente?

von
Brigitte

Halllo,
ab wann kann ich frühestens in Altersrente gehen, ohne Abschläge, mit oder ohne Schwerbehinderung?

Ich bin Jahrgang 08/1954 und seit 1971 durchgehend geschäftigt.

Danke im voraus.
Gruß Brigitte

von
santander

http://www.ihre-vorsorge.de/Gesetzliche-Rente-Altersrenten.html?session=518e01bb696f22ee09f1db5179301c73

von
Brigitte

Hallo,

da ich mit 65 Jahren bereits mehr als 45 Arbeitsjahre habe, muß ich dann trotzdem bis zum 65. Lj. plus 8 Monate arbeiten?

Brigitte

Experten-Antwort

Wenn Sie mit 65 die Wartezeit von 45 Jahren erfüllt haben, dann können Sie mit 65 ohne Abschläge in die Altersrente für besonders langjährig Versicherte gehen.
Zur Wartezeit von 45 Jahren zählen Pflichtbeiträge für eine Beschäftigung oder Tätigkeit, inklusive der Pflichtbeiträge nach §§ 3 und 4 SGB VI ohne Zeiten des Bezuges von Arbeitslosengeld bzw. Arbeitslosengeld Ii, Arbeitslosenhilfe (bis 31.12.2004).
Ausdrücklich sei aber darauf hingewiesen, dass eine vorzeitige Inanspruchnahme nicht möglich ist.