< content="">

abänderung versorgungsausgleich

von
Paul

was bedeutet: der im Zeitpunkt des Erlasses der Abänderungsentscheidung ermittelte Wertunterschied weicht von dem heute zugrunde zu legenden Wertunterschied erheblich ab.
- die erworbenen Anrechte sollen nach der aktuellen bzw. tatsächlichen Versorgung ermittelt werden.
Spielt es dabei eine Rolle, was ich zur Zeit verdiene, bzw. an Vermögen habe - wenn der Ex-P. Pflegefall ist u. Kinder hat.

von
Heinerich

Hallo,

es geht darum, dass durch Rechtänderungen des Gesetzgebers die Höhe der einstmals beim Versorgungsausgleich ermittelten Entgeltpunkte abweichen können.

Was zur Zeit mit Ihrem bzw. dem Verdienst Ihrer geschiedenen Ehefrau ist, ist hinsichtlich des Versorungsausgleich irrelevant.

Gruß

Experten-Antwort

Ich verweise auf den Beitrag von Heinerich und füge ergänzend an, dass sich Änderungen der während der Ehe erworbenen Rentenanwartschaften auch durch nachträgliche Anerkennung zusätzlicher rentenrechtlicher Zeiten ergeben haben könnten.