abänderung versorgungsausgleich

von
Paul

Hallo, Antragsstellerin will von mir (Antragsgegner) eine Ermittlung der aktuellen Versorgung, da mit 55 statt 65 Ruhegehalt bezogen wird. Wie wird dies berechnet? Kann ich den gesamten Ausgleich (300,-- DM)verlieren? Spielt es eine Rolle, dass sie Pflegefall ist und mehrere Kinder hat?

Experten-Antwort

Bezüglich des Ruhegehaltes kann ich Ihnen leider als Experte der gesetzlichen Rentenversicherung keine präzise Antwort geben.
Bitte wenden Sie sich daher an Ihre Versorgungsdienststelle bzw. an Ihren Dienstherrn.

von
Dennis

lol ! Was ist denn ein Dienstherr ?
Erinnert mich irgendwie an Mittelalter.....

Gruß
Dennis

von
Staatsdiener

Da die Beamten heute noch wie im Mittelalter geknechtet werden spricht man dort heute noch vom 'Dienstherrn'

von
Ausgeschiedener

Endlich mal ein Beamter, der sich dafür einsetzt das unzeitgemäße Beamtenrecht zu reformieren/abzuschaffen ..... ;-))

Gruß
Ausgeschiedener

von
Staatsdiener

Das will ich damit nicht gesagt haben - der Beamte ist noch immer die günstigste Form der Haltung von Mitarbeitern! (wenn man ALLE Vor- und Nachteile abgleicht und nicht nur auf die sog. Privilegien schaut)

von
B´son

Ohoh, ich höre schon wieder ein lauter werdendes Grummeln an den Stammtischen ;-)

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.