Abfindung Abeitgeber

von
Abfindung

Ich habe 2004 eine Abfindung erhalten, aber dieser Betrag erscheint nicht in meinem Rentenverlauf. Wurde diese Abfindung mit auf die Rente angerechnet oder sind da gar keine rentenbeiträge dafür bezahlt wurden?

von
Rosenstolz

...das muessten sie doch wissen ob hier ordnungsgemarss Beitraege abgefuehrt wurden.

von
Anne

Zitiert von: Abfindung

oder sind da gar keine rentenbeiträge dafür bezahlt wurden?

Geniale Frage. Sie wissen also nicht, ob Sie den Abfindungsbetrag voll ausgezahlt bekamen oder abzüglich Beiträgen?

Experten-Antwort

Hallo Abfindung,

aus Ihrer damaligen Abrechnung müsste hervorgehen, ob die Abfindung ganz oder teilweise sozialversicherungspflichtig war und Ihnen daher Beiträge abgezogen wurden.
Sollte dies der Fall sein, dann sollten Sie sich unter Vorlage der Abrechnung an Ihren Rentenversicherungsträger wenden.

Sollten Sie die Abfindung aber ohne Beitragsabzug erhalten haben, dann ist der Sachverhalt zu Recht nicht im Versicherungsverlauf enthalten.

von
Hans im Unglück

Zitiert von: Abfindung

Ich habe 2004 eine Abfindung erhalten, aber dieser Betrag erscheint nicht in meinem Rentenverlauf. Wurde diese Abfindung mit auf die Rente angerechnet oder sind da gar keine rentenbeiträge dafür bezahlt wurden?

Vielleicht deshalb?

Zitiert von:
Beiträge zur Sozialversicherung sind auf eine echte Abfindung grundsätzlich nicht zu entrichten. Bei Abfindungen, die für den Verlust des Arbeitsplatzes gezahlt werden, handelt es sich nicht um Arbeitsentgelt im Sinne des § 14 SGB IV. Nach der Rechtsprechung der Sozialgerichte kann die Abfindung nicht der Zeit des beendeten Beschäftigungsverhältnisses zugeordnet werden, so dass keine Sozialabgaben zur Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung abgezogen werden.

http://www.finanztip.de/recht/arbeitsrecht/arbeitsrecht-abfindung.htm#ixzz2LdN3TM81