Abfindung aus Witwenrente

von
BillyW

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Mann ist vor 26 Jahren verstorben. Seit dem beziehe ich eine Witwenrente.

Nun habe ich wieder seit einiger Zeit einen Lebenspartner.
Wie verhält es sich, wenn ich wieder heiraten möchte? Bekomme ich auch nach so vielen Jahren noch eine Rentenabfindung für diese Rente? Oder gibt es hier nun eine bestimmte Frist??

Mit freundlichen Grüßen

von
Mondkind

Hallo BillyW
wenn Sie als Witwenrentenbezieherin wieder heiraten haben Sie einen Anspruch auf Witwenrentenabfindung, egal wie lange Sie die Witwenrente bereits bezogen haben.
Höhe der Abfindung:
Das 24fache des durchschnittlichen Zahlbetrages der letzten 12 Monate (einschließlich des Monats der Wiederheirat).

Experten-Antwort

Dem Beitrag von „Mondkind“ ist inhaltlich nichts hinzuzufügen. Teilen Sie dem Rententräger der Witwenrente die Wiederheirat in Form einer Heiratsurkunde mit und bitten Sie um die Zahlung der Abfindung auf das Konto Ihrer Wahl.

von
Sandrs

Steht diese Abfindung beiden zu also wenn ich als witwe einen witwe heiraten würde ??

Experten-Antwort

Bezieht der/die Partner(in) vor der erneuten Heirat auch eine Witwer(n)rente, so hat diese(r) auch einen Anspruch auf die Abfindung.