Abfindung, Ausscheidungsvereinbarung

von
xyz

Guten Tag.
Ich bin derzeit mit meinem Arbeitgeber in Verhandlung wegen einer Abfindung.
Generelle Frage dazu:
Gesetzter Fall ich bekomme eine Erwerbsgeminderten-Rente zugesprochen.
Ist es dann günstiger vor der ersten Rentenzahlung die Abfindung zu bekommen oder erst nach der ersten Rentenzahlung ?
Ich denke dabei in erster Linie an die anrechenbarkeit der Abfindung an die Rente.

Danke
xyz

Experten-Antwort

Sonderzahlungen (Abfindung) wegen Auflösung des Arbeitsverhältnisses als Entschädigung für den Wegfall künftiger Verdienstmöglichkeiten durch den Verlust des Arbeitsplatzes sind nicht sozialversicherungspflichtig egal wann sie gezahlt werden. Sie erhöhen die Rente also nicht.