Abfrage der Bescheinigungen über Elsterzertifikat

von
Frau Engel

Hallo,
wollte heute meine Steuererklärung über Elster vornehmen und musste feststellen, dass meine Einkünfte aus der Deutschen Rentenversicherung noch nicht erfasst sind. Wann ist i.d.R. mit der Erfassung zu rechnen?
L.G.

Experten-Antwort

Hallo Frau Engel!

Es kann nicht gesagt werden, an welchem Tag genau die Daten der Finanzverwaltung vorliegen.

Die Daten über den Rentenbezug sind von den Rentenversicherungsträgern an die zentrale Stelle nach § 81 EStG zu übermitteln. Zentrale Stelle ist danach die „Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA)“ bei der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Die ZfA hat die Aufgabe, die Meldungen an die Finanzbehörden der Länder weiterzuleiten. Dies erfolgt ohne (inhaltliche und rechtliche) Prüfungen.

Die Rentenversicherungsträger müssen die Rentenbezugsmitteilung seit dem 01.01.2017 jeweils bis zum letzten Tag des Monats Februar des Jahres, das dem Jahr des Leistungsbezugs folgt, an die ZfA übermitteln (§ 93c Abs. 1 Nr. 1 AO).

Das bedeutet, dass die Rentenversicherungsträger die Meldung für das Jahr 2019 bis zum 29.02.2020 abgeben müssen.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung