Ablehnung der Beiträge

von
Marietta Gaumitz

Guten Tag,
ich bin seit 2006 Beamtin auf Lebenszeit (Examen 2004) und habe während meines Studiums freiwillige Rentenbeiträge von ca. 6700 Euro bezahlt. Nun habe ich einen Antrag auf Beitragserstattung gestellt.
Die RV hat meinen Antrag abgelehnt. Als Begründung gaben sie an, dass das Recht zur freiwilligen Versicherung besteht und weiterhin, dass die allgemeine Wartezeit von fünf Jahren mit Beitrags-u. Ersatzzeiten erfüllt ist.
Die Begründung ist mir nicht ganz klar, denn warum gibt es überhaupt diesen Antrag als Beamter? Weiterhin würde ich gerne wissen, wie die Erfolgschancen eines Widerspruchs bestehen?
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Marietta Guamitz

von
KSC

vergessen Sie den Widerspruch- da haben Sie absolut keine Chance! Es steht eindeutig im Gesetz, dass man einen Rentenanspruch hat, wenn man mindestens 5 Beitragsjahre hat. Und in dem Fall kriegt ein Beamter seine Beiträge nicht zurück, eben weil er später mal Rente bekommt.

So gesehen war es bereits unsinnig und chancenlos diesen Antrag überhaupt zu stellen, da hätten Sie sich ja auch vorher schlau machen können - als Beamtin sollten Sie doch wissen, dass es Gesetze gibt (auch wenn einem nicht jede Vorschrift einleuchtet....)

ob es clever war als Studentin freiwillige Beiträge zu zahlen?
Eher nicht, aber auch dazu hat Sie ja keiner gezwungen, das war freiwillig.

von
Marietta Gaumitz

Vielen Dank.

Natürlich weiß ich, dass es (komplizierte und auch für eine "Beamtin" manchmal unverständliche) Gesetze gibt! Es gibt aber auch manchmal Lücken, die man nutzen kann.

Trotzdem vielen Dank für die "clevere" Antwort.

von Experte/in Experten-Antwort

Beamte haben tatsächlich nur dann einen Anspruch auch Beitragserstattung, wenn sie die so genannte allgemeine Wartezeit noch nicht erfüllt haben. D.h., wenn Sie insgesamt 5 Jahre Beitragszeiten haben, können Ihnen die Beiträge nicht mehr erstattet werden. Trotz Ihres Beamtenstatus verfallen die Beiträge natürlich nicht. Sie können bei einer späteren Rente berücksichtigt werden.

von
P G

Vorher Informieren!
Vater Staat nimmt diesen Zinslosen Kredit gerne. Wenn alles gut geht bekommen Sie noch etwas vom eingezahlten raus.