Absage Reha

von
Martina

Hallo,

kann ich eine Bewilligte Reha aus privaten Gründen
Antrittstermin wäre der 28.12.20
ablehnen. Was und wen muss ich darüber Informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Martina

von
Jana

Können kann man alles.

Ob es sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt.

Warum gleich absagen, vielleicht reicht ja verschieben?

Generell absagen: DRV und Klinik. Wichtigste Institutionen, die Bescheid wissen müssen.

Experten-Antwort

Hallo Martina,

natürlich können Sie eine Reha absagen. Dies müsste dem Rentenversicherungsträger und der Klinik mitgeteilt werden.
Sollte die Krankenkasse Sie zur Antragstellung aufgefordert haben, sollten Sie zunächst mit der Krankenkasse klären welche Auswirkungen eine Absage hätte.

Wie bereits von Jana geschrieben können Sie natürlich auch eine Verschiebung der Reha bei Ihrem Rentenversicherungsträger beantragen.