Abschläge

von
Reiner

Hallo und Guten Tag.Ich würde Rente mit einem abschlag von 8,7% bekommen.Kann man diesen Abschlag durch Beitragszahlung ausgleichen und wie hoch müssen diese sein? Vielen Dank und schönes Wochenende

von
KSC

Kann man, das können Sie sich centgenau von der DRV ausrechnen lassen. Ein kurzer Brief oder eine Vorsprache bei der nächsten Beratungsstelle genügt.

Aber Sie werden es wohl kaum machen, wenn Sie die Antwort bekommen, dass Sie z.B. 50 € Abschlag mit einer Einmalzahlung von 10 000 € ausgleichen können - ich zumindest kenne nicht viele Menschen, die das für rentabel halten.

Experten-Antwort

Nutzen Sie bitte, wie von KSC empfohlen, eine persönliche Vorsprache bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung. In der Beratungsstelle kann man Ihnen anhand der Rentenhöhe genau sagen, welchen Ausgleichsbetrag Sie für die Renteminderung leisten müssen bzw. wie lange es dauert , bis ein evtl. eingezahlter Betrag erreicht ist. Die Ihrem Wohnort am nächsten gelegene Auskunfts- und Beratungsstelle können Sie unter dem Link "Beratungsstellen finden" ermitteln.