< content="">

Abschlag

von
Katy

Ich werde nie mehr in diesem Forum schreiben. Leute wie KSC usw. verstehen die kleinen Leute nicht. Viele denken nur an ihre fette Pension, die der kleine Mann mit seiner Steuer bezahlt.

von
mitleser

hoffentlich überlegen Sie es sich nicht anders.

von
Hombre

Zitiert von: Katy

Ich werde nie mehr in diesem Forum schreiben. Leute wie KSC usw. verstehen die kleinen Leute nicht. Viele denken nur an ihre fette Pension, die der kleine Mann mit seiner Steuer bezahlt.

Nun, hinter diesem Forum steht die Deutsche Rentenversicherung, die das ganze bezahlt und managt. Warum soll die Deutsche Rentenversicherung hier etwas dulden, das gegen ihre Interessen ist?

Hinter der Deutschen Rentenversicherung steht die Bundesregierung, die bestimmt direkt oder indirekt was bei der Deutschen Rentenversicherung läuft.

Die Bundesregierung bestimmt in der Hauptsache die Richter der Obersten Gerichte. Letzten Endes läuft also alles nach der Pfeife der Bundesregierung.

Machtkämpfe,
die über die Gerichte laufen (wie z.B. Bundesregierung gegen Gewerkschaften, Sozialverbände etc.) werden damit meist zugunsten der Bundesregierung entschieden.

Liebe Leser, wenn ihr die nächste Bundesregierung wählt, denkt daran, daß auch ihr indirekt die Rentenpolitik damit bestimmt. Insbesondere die Rentner sollten wissen, was ihre Interessen sind und entsprechend die Partei wählen, die ihren Interessen am nächsten kommt.

von
Brutus

Zitiert von: mitleser

hoffentlich überlegen Sie es sich nicht anders.

Hoffentlich trifft sie mal der Blitz bei einer bestimmten Tätigkeit, lieber Mitleser.

von
mitleser

Zitiert von: Brutus

Zitiert von: mitleser

hoffentlich überlegen Sie es sich nicht anders.

Hoffentlich trifft sie mal der Blitz bei einer bestimmten Tätigkeit, lieber Mitleser.


Nun ja, das ist doch sehr unwahrscheinlich ;-)

von
KSC

Na, das kratzt natürlich keinen, ob Sie künftig im Forum schreiben oder nicht.

Das Forum soll Fragen zur Rente beantworten, es soll keine Diskussionsplattform für politische und soziale Gerechtigkeitsfragen sein. Wer Rentenfragen stellt, bekommt i.d.R. (auch von mir) eine sachliche Antwort - wer das Forum zweckentfremdet, bekommt (auch manchmal von mir)hin und wieder eine unsachliche Antwort.

Ob ich die kleinen Leute verstehe oder nicht ist auch völlig nebensächlich - letztlich bemängeln Sie den Abschlag bei EM Renten, der "Käse ist aber gegessen" und dabei ist es wurstegal, ob das mir oder Ihnen passt.

von
auweia

.
[/quote]

Machtkämpfe,
die über die Gerichte laufen (wie z.B. Bundesregierung gegen Gewerkschaften, Sozialverbände etc.) werden damit meist zugunsten der Bundesregierung entschieden.
[/quote]

Diese Auseinandersetzungen sind nur Schein- und Spiegelgefechte - beim anschl. Galadinner essen beide Seiten vom selben Buffett und lassen sich dabei von den Niedriglohn-Servicekräften der hauseigenen Gastro-Servcie-Gesellschaft bedienen!

von
Verbatim

Zitiert von: auweia

.

Machtkämpfe,
die über die Gerichte laufen (wie z.B. Bundesregierung gegen Gewerkschaften, Sozialverbände etc.) werden damit meist zugunsten der Bundesregierung entschieden.
[/quote]

Diese Auseinandersetzungen sind nur Schein- und Spiegelgefechte - beim anschl. Galadinner essen beide Seiten vom selben Buffett und lassen sich dabei von den Niedriglohn-Servicekräften der hauseigenen Gastro-Servcie-Gesellschaft bedienen!
[/quote]

Sowas nennt man dann
"die Solidarität der Schurken"!

von
SGB I - IM als *.pdf

[/quote]

Sowas nennt man dann
"die Solidarität der Schurken"!

[/quote]

...und genau deshalb hamman Rächtsstaat.