Abschlag

von
Toni

Muß mich nochmal zu diesem Thema von gestern melden. Die Antworten von gestern können so nicht stehen bleiben. Hab mich heute mit einem Steuerexperten unterhalten. Er sagt wenn ich Rentner bin,ca. 1100 Netto, Frau kommt von St.kl.5 in 3 und bekommt bei 700 Netto 100 Euro mehr heraus. Wir haben keine weiteren Einkünfte. Bei dieser niedrigen Rente und Einkommen meiner Frau, gibts keine Steuer-Nachzahlung. Wollte das nur nochmal schreiben. Er sagte das wenn ich Rentner bin wir diesen Vorteil haben. Hätten wir sonstige Einnahmen würde alles anders aussehen. Schönes Wochenende

von
monja

Kann ich mir nicht vorstellen bei uns ist es umgekehrt Mann Klasse 3 ich Rente und wir zahlen jedes Jahr nach.
Wenn wir beide Rente beziehen und diese niedrig sind wird keine Steuer fällig!
Aber belehrt mich eines besseren!

von
Anita

Tja, dann haben Sie genau zwei Möglichkeiten:

1. wie von vorgeschlagen, bei den Experten im FA fragen

2. Sie lassen es darauf ankommen, dass Sie einen bequemen Sachbearbeiter (gibts mitunter auch) haben, der sagt "lohnt sich nicht bei denen wegen der paar EUR eine Erklärung anzumahnen". Und schicken, wenns schief geht, ihren so sachkundigen Bekannten hin.

von
Luna

ist bei uns genauso. Mein Mann bekommt ca. 1150€ (netto) Rente und ich verdiene 1300€ Brutto, netto sind es 1030 -Steuerklasse 3 - wir zahlen keine Steuern und müssen auch nichts zurückzahlen.
Anmerken muss ich aber, dass ich die 100% Schwerbehinderung meines Mannes auf meiner Lohnsteuerkarte eingetragen habe und somit Freibeträge habe.