Abschlag EM-Rente - Beibehaltung Altersrente

von
Franziskaner

Hallo.

1) Wieso wird der Abschlag von 10,8 % auf eine EMR bei der Altersrente automatisch beibehalten, wenn man die EMR bis zur Altersrente erhält?

2) Punkt 1 gilt auch für teilweise EMR?

Danke und Gruß

Experten-Antwort

zu 1) Bei der Umstellung einer Rente wegen voller Erwerbsminderung in eine Altersrente ergibt sich meistens die Situation, dass diese Altersrente nicht früher ohne Abschlag möglich ist als die Rente wegen Erwerbsminderung möglich gewesen wäre. In diesen Fällen bleibt der Abschlag in vollem Umfang maßgebend.
zu 2) Bei einer Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung gilt der errechnete Abschlag nur für den bereits gezahlten halben Betrag. Für die 2. Hälfte ist entscheidend, ob die Altersrente vorzeitig in Anspruch genommen wird oder nicht.

von
Jonny

Zitiert von: Techniker

zu 1) Bei der Umstellung einer Rente wegen voller Erwerbsminderung in eine Altersrente ergibt sich meistens die Situation, dass diese Altersrente nicht früher ohne Abschlag möglich ist als die Rente wegen Erwerbsminderung möglich gewesen wäre. In diesen Fällen bleibt der Abschlag in vollem Umfang maßgebend.
zu 2) Bei einer Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung gilt der errechnete Abschlag nur für den bereits gezahlten halben Betrag. Für die 2. Hälfte ist entscheidend, ob die Altersrente vorzeitig in Anspruch genommen wird oder nicht.

Oder anders ausgedrückt:
Durch die Einführung von Abschlägen wollte man vermeiden, dass EM-Rentner besser gestellt werden als langjährig versicherte Altersrentner, die frühestmöglich in Rente gehen.
Einziger Fehler dabei war, dass man nicht schon seinerzeit die Zurechnungszeit bis zum frühestmögliche Alter für eine solche Rente (3 Jahre vor der Regelaltersrente) erhöht hat. Leider besteht dieser Fehler auch noch nach der Verlängerung der Zurechnungszeit auf nur 62.
Aber wer weiss, vielleicht kommen ja die Verantwortlichen noch zur Einsicht
Meint jedenfalls
Jonny

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.