Abschlag nach ATZ Umgehung der Sperrfrist

von
Heuberger

ATZ Vertrag vom Dez 2009, Ende 31.12.2011.
Grund für die Annahme des ATZ-Vertrages: Betriebsbedingte Kündigung drohte. Meine Stelle gibt es in der Zwischenzeit nicht mehr, da konzernweit das Personalwesen in Berlin zentralisiert wurde. Umzug nach Berlin war für mich keine Alternative. Mein Mann war Dialysepatient. Inzwischen hat mein Mann eine neue Niere. Muss ich trotzdem mit einer Sperrfrist rechnen? Bin jetzt 60 und bekomme 18% Abzug.

Experten-Antwort

Wenn Ihre ATZ bis 31.12.2011 geht und Sie danach in Rente gehen, dann spielt der Arbeitsplatz keine Rolle und ebenfalls erhalten Sie kein Sperre. Oder Sie müssen genau aufzeigen, um was es geht!!!

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.