Abschlag von EU-Renten verfassungswidrig

von
Realist

.....seit wann ist Querulant, also die Bezeichnung für einen Nörgler und ewig Unzufriedenen, ein Schimpfwort ?

von
Ludwig

Es fehlen 62844 und 62846.
Oder werden die konfisziert?
Fragt sich Ludwig

von
dirk

Wei S I E das gar nicht beurteilen können-
Für manche Menschen ist jeder ein Querulant, der aus persönlichem Erleben andere Erfahrungen machen m u s s t e als das diese DRV anständig, hrlich umd offen mit den Anliegen derer umgeht, die hier pflichtversichert sind

von
Realist

Warum regen Sie sich denn so auf ?
Wer austeilt sollte auch einstecken können !

MfG

von
..

...........unsinnige Beiträge werden MANCHMAL gelöscht !

von
skat

leider werden aber auch

sinnige und kritische Beiträge

gelöscht ..

zu Beitrag von Honi(g):

lernen sie erstmal DEUTSCH

schreiben sonst bekommst du

keine ARBEITSSTELLE..

dummer Rassist ..

ich bekomme keinerlei rente

bezahle auch keine

pflichtbeiträge..

bei unserer klientel bekommt

man nur geld, wenn man

ARBEITET und bietet nebenbei

noch ARBEITSPLÄTZE an

DU IDIOT ..

skat

von
dirk

endlich mal einer Meinung !!!

von
..

Müssen Pausenclowns denn keine Pflichtbeiträge entrichten, "skat" ? Oder sind sie selbstständig tätig ?

von
Kritiker

"Es ist eine Dreistigkeit (und primitiv noch dazu), einer staatlichen Institution wie der DRV vorzuwerfen, Gerichtsurteile, die ihr nicht in den Kram passen, EINFACH zu ignorieren."

Die von der DRV ignorieren nicht nur allgemeingültige Rechtsprechung, sondern mißachten auch vorsätzlich Gesetze.

Ich bin dafür die DRV abzuwickeln.

von
Dr. Freud

Diese unsachlichen und durch nichts belegbaren Behauptungen, sollte Sie besser Ihren Stammtischbrüdern oder Ihrem Friseur erzählen ! Wann hat die DRV jemals "allgemeingültige Rechtssprechung" ignoriert und vorsätzlich Gesetze missachtet ?

Bevor Sie jetzt antworten, denken Sie bitte ersteinmal GENAU nach, sofern Sie das überhaupt können !

Mit freundlichen Grüßen

von
Kritiker

"Wann hat die DRV jemals "allgemeingültige Rechtssprechung" ignoriert und vorsätzlich Gesetze missachtet ?"

Indem einige DRV-Träger die Verwaltungsakten und die ärztlichen Akten gemeinsam und für Unbefugte zugänglich im Verwaltungsbereich aufbewahren (aufbewahrt haben).

Verstoß gegen § 203 StGB und der Rechtsprechung dazu sowie Verstoß gegen § 35 SGB I und die Strafvorschriften im SGB X.

Reicht das als Beleg? Oder darf es noch mehr sein?