abschlagfreie Rente

von
Karl Stollenwerk

Ich habe vom 01.04.1959 bis 31.03.2009 durchgehend - ohne Fehlzeiten, also 50 Jahre in die RV eingezahlt. Dennoch wird meine Rente gekürzt, da ich 5 Monate vor Vollendung des 65. Lj Rente beziehe.
Hat nicht schon Herr Müntefering 1998 gesagt, dass man mit 45 Jahren Renteneinzahlung mit 65 Jahren abschlagfrei Rente beziehen kann.

von
senf-dazu

Die Rente für besonders langjährig Versicherte wurde eingeführt, damit Menschen mit 45 Jahren an Pflichtbeitragszeiten und Berücksichtigungszeiten abschlagsfrei in Rente gehen können. Der frührstmögliche Zeitpunkt ist aber 65 gewesen. Dieser Zeitpunkt soll zeitweise nun auf 63 gesenkt werden.
Da Sie *vor* dem 65. Geburtstag schon Rente beziehen, ist auch mit der alten Regelung kein abschlagsfreier Bezug möglich ... auch nicht mit 50 Pflichtbeitragsjahren.

von Experte/in Experten-Antwort

Ich empfehle Ihnen, sich bei einer Auskunft- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung vorzustellen.

von
Karl Stollenwerk

Danke für die präzise Antwort

von
Karl Stollenwerk

Danke für die präzise Antwort

von
Sandwich-Kind

Die 45-Jahre-Regelung gab/gibt es für die Jahrgänge bis 1941 geboren und ab 1947 geboren (in unterschiedlicher Form). Die Jahrgänge 1942 bis 1946 geboren gehen da leider leer aus.

von
GroKo

Zitiert von: Karl Stollenwerk

Ich habe vom 01.04.1959 bis 31.03.2009 durchgehend - ohne Fehlzeiten, also 50 Jahre in die RV eingezahlt. Dennoch wird meine Rente gekürzt, da ich 5 Monate vor Vollendung des 65. Lj Rente beziehe.
Hat nicht schon Herr Müntefering 1998 gesagt, dass man mit 45 Jahren Renteneinzahlung mit 65 Jahren abschlagfrei Rente beziehen kann.

Wenn Du deine Frage sorgfältig liest dann ist die Antwort schon gegeben.

von
Karl Stollenwerk

Zitiert von: GroKo

Zitiert von: Karl Stollenwerk

Ich habe vom 01.04.1959 bis 31.03.2009 durchgehend - ohne Fehlzeiten, also 50 Jahre in die RV eingezahlt. Dennoch wird meine Rente gekürzt, da ich 5 Monate vor Vollendung des 65. Lj Rente beziehe.
Hat nicht schon Herr Müntefering 1998 gesagt, dass man mit 45 Jahren Renteneinzahlung mit 65 Jahren abschlagfrei Rente beziehen kann.

Wenn Du deine Frage sorgfältig liest dann ist die Antwort schon gegeben.

Erläutere bitte mir mal, weshalb denn die Jahrgänge 42 bis 46 - also aus dem Zusammenhang gerissen nicht dazu gehören.
Im übrigen ist die Antwort von Sandwich-Kind deutlich fundierter!!