Absicherung bei BU als Beamter auf LZ

von
tommy

Hallo,
ich bin seit einem halben Jahr Beamter auf Lebenszeit in BaWü.
Angenommen ich würde berufsunfähig (dienstunfähig) werden, was habe ich dann von meinem Dienstherren zu erwarten?
Ich habe davon gehört, dass man erst einige Jahre dabei sein muss.
Wie ist das genau? Weiß da jemand Bescheid?
Vielen Dank,
tommy

von
Falsches Forum

Dies ist ein Forum der Deutschen RENTENversicherung!

von
REM

Beitrag von Falsches Forum, 24.09.2007, 21:24 Uhr:
Dies ist ein Forum der Deutschen RENTENversicherung!

Beitrag von Nicht schon wieder, 24.09.2007, 21:25 Uhr:
Auch dieses Thema wurde hier zigmal hin-, her- und durchgekaut...Leistungen der DRV gibt´s halt nicht "umsonst"...

Beitrag von Es reicht, 24.09.2007, 21:28 Uhr:
Jetzt ist´s gut...

Beitrag von Langer Text, 24.09.2007, 21:32 Uhr:
Jetzt müsste es aber reichen.
.

Eine Person, viele Nicknamen,

alles sehr hilfreiche Antworten

von
Michael1971

Die Berechnung Ihres Ruhegehaltes können Sie hier nachlesen: http://bundesrecht.juris.de/beamtvg/__14.html

Insbesondere in der ersten Jahren dürften Sie nach Abs. 4 der Norm bei 65% der Besoldungsgrupe A4 landen.

Ein Auskunft hierrüber kann Ihnen aber in aller Regel das für Sie zuständige Landesamt für Finanzen geben.

von
M

http://www.bfd.bayern.de/

Gilt genauso für BaWü :-)

Experten-Antwort

Wegen der Absicherung bei Dienstunfähigkeit können Sie auf Anforderung über Ihren Arbeitgeber oder die Versorgungsdienststelle eine Auskunft erhalten. Die bisher in den Beiträgen aufgeführten Links sind sicher auch dazu geeignet, Ihre Fragen zu beantworten.
Eine ergänzende private Berufsunfähigkeitsversicherung möchte ich Ihnen dennoch gerne generell empfehlen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.