Abweichende Arbeitsverdienste SV Buch - Bescheinigung AG

von
edel

Die Verdienste im SV- Buch der DDR sind geringer als die später bescheinigten Verdienste des Arbeitgebers auf der Bescheinigung über Arbeitsentgelte oder Arbeitseinkommen gemäß § 8 AAÜG. Sie liegen aber beide unter der Grenze von 7200 Mark.
Welches SV- pflichtige Einkommen sind der Rentenberechnung zugrunde zu legen?

von
naja

das, welches stimmt! (aufgewertet auf fiktiv West und mit EP (Ost) bewertet)

Experten-Antwort

Grundsätzlich sind die im SV-Ausweis bescheinigten Entgelte (beitragspflichtiges Entgelt) maßgebend. Allerdings ist das bescheinigte Entgelt gem. § 8 AAÜG meistens höher und somit maßgebend. Der zuständige Versorgungsträger teilt den Zeitraum der Zugehörigkeit zu einem Zusatz- oder Sonderversorgungssystem und die erzielten Entgelte dem Versicherten per Bescheid mit und übermittelt gleichzeitig die entsprechenden Daten an den Renteversicherungsträger. Wenn ausnahmsweise beide Arbeitsentgelte unter 7200 Mark liegen, dann ist das geringere bescheinigte Entgelt gem. § 8 AAÜG der Rentenberechnung zugrunde zu legen.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...