Änderung?

von
RENI

Hallo an ALLE
Muß man eine neue Adresse der RV melden . Oder geht dies automatisch mit der polizeilichen umeldung ?
Danke

Experten-Antwort

Nein, das Einwohnermeldeamt leitet bei einem Umzug die neue Anschrift nicht automatisch an den Rentenversicherungsträger weiter. Um sicherzustellen, dass Briefe der Deutschen Rentenversicherung an Ihre aktuelle Adresse gelangen, sollten Sie die neue Anschrift Ihrem zuständigen Versicherungsträger mitteilen.

von
Hase

Hallo,
besser noch dem Postrentendienst, kann mit Formular bei der nächsten Poststelle erledigt werden, wenn Sie Rente beziehen. Sollten ggf. Schreiben des Postrentendienstes zurückkommen stellt selbiger die Rente schon mal ein.

von
DEÜV

Wenn Sie bei einem Arbeitgeber beschäftigt sind und dieser von Ihrem Umzug weiß, meldet auch dieser Ihre neue Anschrift dem RV-Träger (Rechtsgrundlage: § 15 DEÜV)

von
-_-

Wenn Sie in einem Beschäftigungsverhältnis stehen, ist der Arbeitgeber zur Meldung der aktuellen Adresse verpflichtet. Er meldet Ihre neue Anschrift dem RV-Träger.

Anders ist das bei Rentenbeziehern. Diese müssen Ihre neue Anschrift für alle über den Renten-Service der Deutschen Post AG gezahlten Renten selbst melden. Die Ummeldung oder der Nachsendeantrag reicht dazu nicht aus.

Den Link zur Internetseite des Renten-Service und zum Vordruck finden Sie unter
http://de.wikipedia.org/wiki/Renten_Service
am Ende des Artikels.

von
TCK

Ab dem 01.11.2009 sind die Meldebehörden verpflichtet u.a. jede Anschriftenänderung (aber z.B. auch alle Sterbefälle) der Datenstelle der Träger der Rentenversicherung (DSRV) zu übermitteln.
Rechtsgrundlage: § 5 der Zweiten Bundesmeldedatenübermittlungsverordnung (2.BMelDÜV) in der Fassung des Art. 11 des Zweiten Gesetzes zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze vom 21.12.2008

von
ABC

Die Mitteilungen können auch ganz automatisch gehen. Ich habe vor Jahren eine Versicherungsnummer zugeteilt bekommen, da ich während der Semesterferien immer gearbeitet habe (versicherungsfrei). Beiträge habe ich nie gezahlt. Trotzdem wurde die DRV Bund über meine Namensänderung sowie meine aktuelle Anschrift informiert. Woher ich das weiß? Ich bekomme immer die Unterlagen für die Wahl der Vertreterversammlung!