aHB

von
wsd

Guten Tag

Nach einer neurologischen OP am 30.12.19 habe ich Ende Januar 20 eine AHB erhalten Leider hat sich die Wunde entzündet und ich wurde von der AHB direkt in die Klinik zurückverlegt. Nach nun einer Woche Behandlung soll morgen meine Entlassung nach Hause erfolgen. AHB muss neu beantragt werden.
Kann Ich die AHB aus diesem geschilderten Grund nicht Fortsetzen vor allem weil ich den Chirurgen gefragt habe ob ich Reha fähig bin was bejaht wurde
Mit freundlichen Grüßen
Wsd

Experten-Antwort

Hallo wsd,

diesen Sachverhalt sollten Sie mit der Einrichtung direkt oder Ihrem zuständigen Sachbearbeiter besprechen.