Akten Einsichtnahme

von
Antragsteller

Kann man WÄHREND eines laufenden EU Rentenverfahrens in die bereits erstellten GUTACHTEN Einsicht nehmen?

von
Aha

Welchen Sinn soll das machen? Wollen Sie der Sachbearbeitung die Entscheidung vorgeben?

Wenn Sie eine Ablehnung erhalten, dann gehen Sie ins Widerspruchsverfahren und fordern dann Akteneinsicht zur Begründung des Widerspruchs!

Dass der Arzt Ihnen bei der Untersuchung etwas anderes erzählt als er dann im Gutachten schreibt soll ja schon vorgekommen sein...!

Experten-Antwort

Hallo,

der Rentenversicherungsträger gewährt den am Rentenverfahren Beteiligten auf Antrag Einsicht in die für die Entscheidung relevanten Unterlagen. Dies ist allerdings erst dann der Fall, wenn das Rentenverfahren abgeschlossen ist.
Sofern es sich um ärztliche Gutachten handelt, werden diese durch einen Arzt übermittelt.
Die rechtliche Grundlage für die Akteneinsicht der Beteiligten ergibt sich aus § 25 Sozialgesetzbuch X (Zehntes Buch).

von
Schade

Während des laufenden Verfahrens erreichen Sie mit so einem Antrag höchstens, dass sich das Verfahren verzögert - klasse Idee!

von
hassan

Nicht machen - kann verfareb verlengern