Akteneinsicht mit vielen ????????????????????

von
SimoneE

Hallo,
da mein LTA Antrag abgelehnt wurde, hatte ich vor kurzen Akteneinsicht damit ich den Widerspruch besser begründen kann.

In meiner Akte fand sich aber keine richtige Begründung. Keine ärztliche Stellungnahme usw. Es waren auch nicht alle die von mir zugesendeten Berichte in der Akte. Das fand nicht nur ich merkwürdig sondern auch die Sachbearbeiterin bei der ich war.
Sie hatte sich dann den Entlassungsbericht der Rehaklinik nochmal durchgelesen und meinte das die Ablehnung wohl wegen diesem Bericht kam. Die Klinik hatte zwar was von Weiterbildung/ Umschulung geschrieben aber leider waren die der Meinung das sowas nur in die Hände der Agentur für Arbeit gehört die das prüfen sollten. Das Kreuzchen für LTA wurde auch nicht gesetzt.
Kann das wirklich der Grund sein? Die Zuständigkeit liegt so wie ich das gelesen habe bei der DRV. Zu mindestens habe ich die Kriterien erfüllt.
Die Agentur fühlt sich auch nicht für mich zuständig und schiebt es auf die DRV.

Ich habe jetzt nochmal neuste Befunde eingereicht und eine 2 seitige Begründung.

Simone

von
???

Das Kreuzchen bei LTA soll eigentlich nur die DRV darauf aufmerksam machen, dass da evtl. ein Bedarf besteht. Die Bewilligung oder die Ablehnung des Antrags hängt nicht von diesem Kreuz ab. Sollte das Ihre Sachbearbeiterin behauptet haben, würde ich alle ihre Aussagen mit äußerster Vorsicht genießen. Auch entscheiden die Kurärzte nicht darüber, wer eine LTA durchführen muss. Vielleicht sollten Sie sich Hife (VdK, Rechtsanwalt ...) suchen, um Licht in diese doch recht undurchsichtige Sache zu bringen.

Experten-Antwort

Hallo SimoneE,

ich kann mich nur den Ausführungen von ??? anschließen. Da Sie nun neuerste ärztliche Unterlagen nachgereicht haben, würde ich - bevor Sie einen Rechtsanwalt einschalten - die Entscheidung des Rentenversicherungsrägers abwarten.

von
SimoneE

Hallo,
danke für die Antwort. Einen Anwalt wollte ich noch nicht aufsuchen. Mir ist das kommt das alles nur etwas merkwürzig vor. Mal sehen wie jetzt im Widerspruch verfahren wird. Hoffe nur das der jetzt relativ schnell bearbeitet wird. Mein ALG1 läuft im April aus und von der Agentur für Arbeit habe ich nicht viel zu erwarten. Die lassen einen regelrecht ins ALG 2 rutschen anstelle erstmal in Vorleistung zu treten.

Danke nochmal.