Aktuelle Kontowerte

von
Hamburger

... hat denn die DRV schon meine Beiträge als Arbeitnehmer und die meines Arbeitgebers in 2008 "gemeldet" bekommen? Ich wollte einen aktuellen Kontostand beantragen.

von
OH NO

Da müssen Sie mal bei Ihrer Krankenkasse nachfragen, ob die sie schon dem Rententräger gemeldet haben.

Woher soll das denn jemand im Forum wissen?????????

von
Ghostwriter

Hallo Hamburger,

Geduld !!!

Ihr Arbeitgeber hat Zeit bis zum 30.04.2009 Ihre Verdienste für 2008 an Ihre Krankenkasse zu melden und danach wird Sie erst an die Deutsche Rentenversicherung weitergemeldet.

Also abwarten und Tee trinken ;-) oder Ihren Arbeitgeber befragen, wann er weitergemeldet hat.

Gruß Ghostwriter

von
-_-

§ 10 Verordnung über die Erfassung und Übermittlung von Daten für die Träger der Sozialversicherung

(1) Eine Jahresmeldung ist für jeden am 31. Dezember eines Jahres versicherungspflichtig Beschäftigten mit der ersten folgenden Lohn- und Gehaltsabrechnung, spätestens bis zum 15. April des folgenden Jahres, zu erstatten. ...

http://bundesrecht.juris.de/de_v/__10.html

von
Hesse

Hallo Hamburger,
haben Sie denn schon einen Beleg von Ihrem Arbeitgeber für die Meldung 2008 erhalten?
Wenn ja, sind die Daten wohl schon gemeldet.
Wenn nein, abwarten wie schon zuvor angegeben.

Hesse

Experten-Antwort

Hallo Hamburger,

eine Renteninformation können Sie bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger beantragen. Dort ist auch erkenntlich, ob die Beitragszeiten aus 2008 bereits gemeldet worden sind.

von
Unbekannt

Wie soll das gehen? In der Renteninfo ist seit längerer Zeit kein Versicherungsverlauf mehr dabei und die Zeitraumangabe auf der ersten Seite prüft nicht, ob schon die Beiträge eingeflossen sind.

von
Knut Rassmussen

Auszug aus einer Renteninformation:

in dieser Renteninformation haben wir die für Sie vom 01.07.1990 bis zum 31.12.2007
gespeicherten Daten und das geltende Rentenrecht berücksichtigt. Ihre Regel....

von
Wolfgang

...trotzdem 'blöd', dass der VV fehlt und keine effektive Kontrolle der gemeldeten Daten/Weiterverwertung mehr möglich ist (jaja, VV kann angefordert werden ;-)

Gruß
w.

von
KSC

Hamburger, Sie müssen einfach warten, es kann April werden, bis die Jehresmeldung 2008 im Rentenkonto zu sehen ist.
(aber in Ihren Gehaltsmitteilungen haben Sie den Beweis, dass Ihnen Beiträge abgezogen wurden)

Die Renteninformation hilft Ihnen da nicht wirklich weiter, weil in mindestens 75% der Infos, die bis heute seit Jahresbeginn versandt wurden, das Jahr 2008 eben noch nicht berücksichtigt ist - nicht umsonst gibt es Rententräger, die im ersten Quartal genau aus diesem Grund gar keine Renteninformationen versenden.

Selbst wenn dort auf der ersten Seite bis "31.12.2008" steht, können Sie sich nicht sicher sein, dass das komplette Jahr 2008 drinsteht - es könnte ja ein Krankengeld vom 27.12. bis 31.12. bezogen worden sein :-).

Also warten Sie es ab, bis Sie die Meldung des Arbeitgebers haben - 2 bis 3 Wochen später sollten die Daten dann auch im Rentenkonto angekommen sein.

Experten-Antwort

Hallo Unbekannt,

sofern Ihre Renteninformation keinen Versicherungsverlauf beeinhaltet, können Sie diesen jederzeit bei Ihrem Rentenversicherungsträger anfordern. Bitte beachten Sie, dass die Meldungen aus dem Vorjahr durch die Einzugsstellen erst im Laufe des Frühjahres des Folgejahres zur Verfügung stehen.