ALG 1 oder Erwerbsminderung

von
Rehabil

Guten Tag, seit 12.11.2018 AU, nach Therapie seit 4.2.2020 in Reha. Prognose: Entlassung AU mit Perspektive in 3-6 Monaten wieder eingegliedert werden zu können mit Anpassung Arbeitsplatz. Aussteuerung erfolgt am 10.5.2020. Muss ich ALG1 beantragen? Bekomme ich ALG 1, wenn ich AU entlassen werde oder ist Arbeitsamt in diesem Fall nicht zuständig und ich muss EM-Rente beantragen? Vielen Dank!
Freundliche Grüsse!

Experten-Antwort

Hallo Rehabil,

Ihr erster Ansprechpartner nach der Aussteuerung aus dem Krankengeld dürfte die Agentur für Arbeit wegen eines möglichen Anspruchs auf Arbeitslosengeld sein.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre gesundheitlichen Einschränkungen soweit führen, dass Sie nicht mehr arbeiten können, können Sie unabhängig davon einen Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung stellen.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Rehabil

Ich befinde mch seit 1993 in ungekündigzer Stelle. Dennoch Arbeitsamt zuständig? Ich möchte in spätestens 6Monaten auch wieder izu meinem AG zurück. Zuständigkeit des AA erschließt sich mir nicht ganz. Wenn ich AU bin kann ich anschließend an Krankengeld ALG beanspruchen? Wie Bon ich Hg d ad nn krankenversichert? Bisher DAK.
Danke schön!