< content="">

ALG 2

von
Lore

Ich bin zur Zeit in ALG 2 , hoffe komme bald wieder raus. Durch lange Krankheit wurde ich arbeitslos. Bekomme den Regelsatz von ARGE. Habe diese wichtige private Berufsunf.-Vers. laufen 27 Euro Monat. Muß ich meine Vers. auch noch vom Regelsatz bezahlen? oder Antrag bei ARGE stellen? Danke

von
Anna

Haben Sie schon klären lassen, ob Sie berufsunfähig sind? Liegt nahe, wenn Sie durch Krankheit arbeitslos sind. Dann müsste die Versicherung zahlen, nicht Sie!
Die ArGe zahlt meines Wissens eine Pauschale für Versicherungen.

von
KSC

Stellen Sie diese Frage bitte beim Jobcenter - die Mitarbeiter der DRV werden Ihnen dies nicht beantworten weil es keine Frage zum Rentenrecht ist..

von
KSC

Stellen Sie diese Frage bitte beim Jobcenter - die Mitarbeiter der DRV werden Ihnen dies nicht beantworten weil es keine Frage zum Rentenrecht ist..

von
Lore

KSC,,geben Sie doch einfach keine Antwort. Dieses Forum ist das einzige wo Experten sich melden.

von
Alltagsbegleiter

Alg II soll lediglich das Existenzminimum der Leistungsberechtigten sichern. Private Berufsunfähigkeitsversicherungen gehören laut Gesetzgeber nicht dazu. Ach Haftpflicht- und KFZ -Versicherungen werden nicht zusätzlich zum Regelsatz erstattet.

Nur bei Erwerbseinkommen und aufstockenden Alg II - Leistungen gibt es den Freibetrag von 30,- Euro für notwendige Versicherungsleistungen.

von
stella

dem ist vollständig zuzustimmen