ALG I Rentenversicherungsbeitrag

von
amelie

Wie hoch ist der RV-Beitrag der BAgentur während des Bezugs von ALG I?

Berechnet er sich aus der Höhe des Arbeitslosengeldes ?

oder werden Durchnittswerte eines bestimmten Zeitraum herangezogen?

von Experte/in Experten-Antwort

Hier bemisst sich die Berechnung der RV Beiträge nach 80 % des dem Arbeitslosengeld zugrunde liegenden Arbeitsentgelts (§ 166 Abs.1 Nr.2 Sozialgesetzbuch VI) .

Ausgangsbasis für die Berechnung der Rentenversicherungsbeiträge ist aber nicht das der Bemessung des Arbeitslosengeldes tatsächlich zugrunde liegende Arbeitsentgelt, sondern das nach den Tabellen der Leistungsverordnung für die Höhe der gewährten Leistung nach § 132 Abs. 3 SGB 3 gerundete wöchentliche Bemessungsentgelt. Dieses Entgelt wird für die Ermittlung des kalendertäglichen Betrags der beitragspflichtigen Einnahmen auf 80 v.H. reduziert und anschließend durch sieben geteilt. Die Beiträge sind für jeden Tag der Versicherungspflicht zu zahlen.

Konkreteres bzw. Ihrer Ansicht nach Unrichtigkeiten wären dann im Einzelfall vor Ort zu klären - etwa bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung.

MfG

von
amelie

Danke für die Auskunft. Ich bin mir aber nicht bewusst etwas von "Unrichtigkeiten" geschrieben zu haben?