< content="">

ALG1 nach Erwerbsminderungsrente

von
Bummel

Hallo,
Mein Status:
Ich beziehe ALG1, bin ausgesteuert, krankgeschrieben und habe die Erwerbsminderungsrente beantragt. Meinen befristeten Arbeitsplatz habe ich verloren.
Da die Rente nur auf Zeit gewährt wird, habe ich im Anschluss an die Rente noch einen Anspruch auf ALG1?
Allen im Vorraus herzlichen Dank für eine Antwort.

von
esra

Es ist eine falsche Annahme, das grundsätzlich und immer eine EM-Rente am Beginn immer nur auf Zeit gewährt wird.

Es gibt auch EM-Renten die entweder sofort ( als schon beim Erstantrag ) oder im späteren Verlauf ( bei einem der Verlängerungsanträge ) unbefristet - als sog. Dauerrente bis zur Regelaltersgrenze - geleistet werden ( auch wenn dies natürlich relativ selten ist ).

Nach 9 Jahrfen der Befristung m u ß entweder sowieso die Dauerrente gezahlt werden oder ganz wegfallen !

Sollten Sie noch Restanspruch auf ALG I aus der Zeit vor der Berentung/Krankschreibung haben, so verfällt dieser erst nach dem Ablauf von 4 Jahren.

Ist diese Zeitspanne nach der Berentung noch nicht rum, können Sie den Restanspruch dann selbstverständlich erst nehmen.

Allerdings natürlich nur dann , wenn Sie wieder gesund sind und dem Arbeitsmarkt sowie der Arbeitsvermittlung bei der AfA zur Verfügung stehen.

Dies ist Vorraussetzung zum Bezug von ALG I.

Übrigens erwerben Sie auch durch den Bezug einer EM-Rente einen neuen
- allerdings recht geringen - ALG I Anspruch, da für die ALV Pauschalbeiträge seitens der Rentenversicherung für jeden EM-Rentner abgeführt werden.

Hier sollten Sie sich rechtzeitig bei der AfA mal nach Dauer und Umfang dieses neuen Anspruches erkundigen und in wieweit dies Konsequenzen für einen event. vorhandenen Altanspruch hat.

Oft verfällt nämlich der Altanspruch, wenn ein neuer Anspruch zwischenzeitlich entstanden ist.

Das kann ihnen aber wie gesagt nur ihre AfA rechtssicher und vor allem anhand ihres Einzelfalles genau sagen.

Experten-Antwort

Zur Beantwortung Ihrer Frage wenden Sie sich bitte an die zuständige Agentur für Arbeit.