ALG1 und Altersrente

von
guenter weiss

Hallo,
ich beziehe derzeit Arbeitslosengeld I (laut Bescheid bis 7.10.15).Nachdem ich im September d.J. 63 Jahre alt werde und kaum noch Aussicht auf einen Job habe, möchte ich zum 1.10.15 einen Antrag auf vorgezogene Altersrente stellen. Kann das Arbeitsamt, wenn es vom Rentenantrag erfährt, dann mit sofortiger Wirkung das ALG sperren(ich wäre dann ja nur noch ein paar Monate vermittelbar).
Danje vorab für die Info.

von
KSC

Dass Sie mit 63 im Oktober in Rente gehen werden, ist nach meiner Kenntnis kein Grund für das Arbeitsamt bereits heute (ein halbes Jahr vorher) die Leistung zu beenden.
Um Rechtssicherheit zu erhalten sollten Sie sich das aber vom Arbeitsamt und nicht von einem DRV Mitarbeiter absichern lassen.

Allerdings ist es mit dem Rentenantrag auch noch viel zu früh. Sofern Sie Ihr Versicherungskonto geklärt haben, reicht ein Rentenantrag im Juli für einen Rentenbeginn im Oktober vollkommen aus.

von
Claire Grube

Zitiert von: guenter weiss

Ich beziehe derzeit Arbeitslosengeld nach SGB III (laut Bescheid bis 07.10.2015). Ich möchte zum 01.10.2015 einen Antrag auf vorgezogene Altersrente stellen. Kann das Arbeitsamt, wenn es vom Rentenantrag erfährt, mit sofortiger Wirkung das ALG sperren?

Nein. Das Arbeitslosengeld nach dem SGB III endet dann jedoch zum 30.09.2015. Ihre Frage gehört allerdings nicht an die Deutsche Rentenversicherung, sondern an die Agentur für Arbeit gerichtet.

Vereinbaren Sie etwa 5 Monate vor Rentenbeginn einen Termin zur Antragsaufnahme bei der Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung. In der Ferienzeit müssen Sie schon einmal ein paar Wochen Vorlaufszeit rechnen, bis ein Termin zur Verfügung steht. Derzeit können Sie aber schon gleich Termine bis Ende Juni buchen und ein Termin im Mai/Juni wäre auch OK.

Hier können Sie den Termin buchen:
https://www.eservice-drv.de/eTermin/dsire/step0.jsp

von
Herr E. aus D.

Mach Dir keinen Kopp Günter, da kann und wird nix gesperrt werden!

Mach es so wie Claire Grube geschrieben hat und freu Dich darauf, der Agenturkrake zum 1.10. den Rücken kehren zu können.

Genieße Deine Rente!

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo guenter weiss,

diese Frage kann zwar abschließend nur von Ihrer zuständigen Arbeitsagentur beantwortet werden - aber auch ich kenne keine Regelung, die in dem von Ihnen geschilderten Fall die Einstellung der Zahlung des Arbeitslosengeldes vor dem Beginn der Altersrente zulassen würde.

Für die Rentenantragstellung mit gewünschtem Rentenbeginn im Oktober 2015 genügt im Übrigen ein Termin im Juni/Juli 2015 (3 bis 4 Monate vor Rentenbeginn).