Als Bg Patient in DRV Reha

von
Sascha

Ich bekomme eine Knie Prothese und habe mir eine Rehastätte ausgewählt, die zu 98% DRV Patienten hat und nur vereinzelt über die BG.
Kann ich mich während der Reha von den üblichen Vorträgen und DRV Pflichtveranstaltungen befreien lassen?
Ich möchte eigentlich nur die wirklich wichtigen Dinge ( physio, Wasser, Gangschule usw) machen und mich nicht mit Vorträgen und Kochkursen abplagen. Geht das?

von
Siehe hier

Guten Morgen Sascha,

was wirklich 'wichtig' im Rahmen Ihrer Reha ist, hängt eher von den Einschätzungen der dortigen Ärzte ab und Ihres daraufhin zusammengestellten Therapieplanes ab, als davon, dass die Klinik zu 98% von 'DRV-Patienten' belegt wird.

Sollten Sie also z.B. übergewichtig sein, würde auch für Sie wohl mit einer Knieprothese dann eine Ernährungsänderung vorgeschlagen und dafür der Besuch des Kochkurses/Ernährungsschule eingeplant.

Letztendlich werden Sie zur Teilnahme an den unterschiedlichen Therapiemaßnahmen nicht 'gezwungen' und sollten deshalb vor Ort mit den Ärzten/Therapeuten besprechen, was für Sie tatsächlich sinnvoll erscheint.

Viel Erfolg bei der Reha und alles Gute!

Experten-Antwort

Hallo Sascha,

die Erstellung des Therapieplanes obliegt den Klinikärzten. Dieser wird individuell anhand des Krankheitsbildes/ der Krankheitsbilder erstellt und zwar unabhängig, von welchem Rehaträger die Klinik belegt wird. Auf besondere Wünsche der Patienten kann dabei natürlich eingegangen werden, soweit diese dem Rehabilitationsziel dienen und verhältnismäßig sind. Ein zu Beginn der Reha erstellter Therapieplan kann zur Erreichung des Rehaziels auch immer modifiziert werden. Besprechen Sie Ihre Wünsche und Ziele mit dem Klinikpersonal.

Für Ihre Reha den größtmöglichen Erfolg.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.