alter der Röntgenbilder

von
Eddy

Moin,
wie alt darf ein Röntgenbild sein, das von einem bestellten Gutachter zur Diagnose herangezogen wird.
In meinem Fall war das Röntgenbild über 5 Jahre alt und wurde für ein med. Gutachten fürs Gericht herangezogen.

Grüße von der Förde

von
KSC

In diesem Fall darf ein Röntgenbild maximal 2 Jahre, 3 Monate, 20 Tage, 4 Stunden, 3 Min und 17 Sekunden alt sein - so stehts im Gesetz.
:)

Sorry für diese blöde Antwort, aber solche Fragen provozieren einfach solch dämliche Antworten.

Da kommt es doch garantiert auf den Einzelfall an, wenn es z.B. um ein künstliches Knie geht, das vor 8 Jahren eingebaut wurde ist ein 5 Jahre altes Bild wahrscheinlich OK.

Wenn das Knie erst vor 5 Wochen eingebaut wurde nützt das 5 Jahre alte Ding sicher wahnsinnig viel.

von
W*lfgnag

...wenn das appe Bein wieder nachgewachsen ist, wäre es natürlich ein Mangel in der Beweislage – es sei denn, das Bild hat Patina im Retrostil angesetzt, da könnte es als Kunstwerk gelten/mal bei Sotheby's nachfragen, da brauchen's keine Rente mehr ;-)

Hallo Eddy,

Sie vertreten sich doch in med. Fragen nicht etwa allein vor Gericht? Wenn ja, kein weiterer Kommentar - wenn nein, hat Ihr Vertreter keinen 'Draht' zu solchen Fragen?

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Eddy,

wenn die genannten Röntgenbilder für die Aufklärung des Sachverhalts dienlich sind, ist es durchaus möglich, dass diese vom Gericht bei Erstellung eines Gutachtes bei der Entscheidungsfindung mit einfließen.