< content="">

Altersarmut

von
LustigPeter

Zitiert von: Arbeitnehmer

Zitiert von: LustigPeter

na da wird sich ihr arbeitgeber aber freuen, wenn sie ihre arbeitszeit damit absitzen, in foren ihren senf dazuzugeben...

Siehste Peter Lustig das iss einer der Vorteile im Außendienst. Und wie machst Du das Peter? ALG II? Oder noch I?

Aussendienst...kein Wunder, so einen Klugsch.... wie Sie würde ich auch nicht im Nachbarbüro sitzen haben wollen...

Ich hab das meinige bereits geleistet und befinde mich in - Sie werden es nicht glauben - RENTE!!!

und als eigentlich Betroffener Ihrer Disskusion jammere ich nicht den ganzen Tag anderen Leuten die Ohren voll und beschwere mich, wie unfair und gemein doch die Politiker sind...

von
egal

Zitiert von: Herr Bardusch

Aber noch ist nicht aller Tage Abend. Ich seh schon die Merkel bös im Hintergrund grinsen und sich die Hände reiben.

Angie sitzt das aus, wie immer! Und was die RS angeht: Ist doch kein Problem, wenn man sich mal verschreibt, die Beiträge lassen sich ja nicht editieren. Oder glaubt ihr etwa, dass ich nicht weiß, dass das den in "denn will aber schon die Basis nicht." eigentlich mit nur einem N geschrieben wird ;-)?

von
Arbeitnehmer

Zitiert von: LustigPeter

Zitiert von: Arbeitnehmer

Zitiert von: LustigPeter

na da wird sich ihr arbeitgeber aber freuen, wenn sie ihre arbeitszeit damit absitzen, in foren ihren senf dazuzugeben...

Dann sind Sie ein reicher Rentner. Und unsere Politiker sind klasse nicht unfair. Wo kann ein ehemaliges Blauhemd schon Kanzlerin werden? Und auch für Sie als Rentner gilt wem s net passt kann abschalten. Ich habe noch ca.8 bis 10 Jahre vor mir dann habe ich so 50 Arbeits/Beitragsjahre hinter mir. Alles im grünen Bereich. Und ob Sie neben hinter üner vor mir sitzen wollen oder nicht. Wer will das wissen.

Siehste Peter Lustig das iss einer der Vorteile im Außendienst. Und wie machst Du das Peter? ALG II? Oder noch I?

Aussendienst...kein Wunder, so einen Klugsch.... wie Sie würde ich auch nicht im Nachbarbüro sitzen haben wollen...

Ich hab das meinige bereits geleistet und befinde mich in - Sie werden es nicht glauben - RENTE!!!

und als eigentlich Betroffener Ihrer Disskusion jammere ich nicht den ganzen Tag anderen Leuten die Ohren voll und beschwere mich, wie unfair und gemein doch die Politiker sind...

von
...

Zitiert von: Arbeitnehmer

Zitiert von: LustigPeter

Zitiert von: Arbeitnehmer

Zitiert von: LustigPeter

na da wird sich ihr arbeitgeber aber freuen, wenn sie ihre arbeitszeit damit absitzen, in foren ihren senf dazuzugeben...

Dann sind Sie ein reicher Rentner. Und unsere Politiker sind klasse nicht unfair. Wo kann ein ehemaliges Blauhemd schon Kanzlerin werden? Und auch für Sie als Rentner gilt wem s net passt kann abschalten. Ich habe noch ca.8 bis 10 Jahre vor mir dann habe ich so 50 Arbeits/Beitragsjahre hinter mir. Alles im grünen Bereich. Und ob Sie neben hinter üner vor mir sitzen wollen oder nicht. Wer will das wissen.

Siehste Peter Lustig das iss einer der Vorteile im Außendienst. Und wie machst Du das Peter? ALG II? Oder noch I?

Aussendienst...kein Wunder, so einen Klugsch.... wie Sie würde ich auch nicht im Nachbarbüro sitzen haben wollen...

Ich hab das meinige bereits geleistet und befinde mich in - Sie werden es nicht glauben - RENTE!!!

und als eigentlich Betroffener Ihrer Disskusion jammere ich nicht den ganzen Tag anderen Leuten die Ohren voll und beschwere mich, wie unfair und gemein doch die Politiker sind...



Das üben wir besser noch ein bißchen...

von
LustigPeter

Zitiert von: Arbeitnehmer

Zitiert von: LustigPeter

Zitiert von: Arbeitnehmer

Zitiert von: LustigPeter

na da wird sich ihr arbeitgeber aber freuen, wenn sie ihre arbeitszeit damit absitzen, in foren ihren senf dazuzugeben...

Dann sind Sie ein reicher Rentner. Und unsere Politiker sind klasse nicht unfair. Wo kann ein ehemaliges Blauhemd schon Kanzlerin werden? Und auch für Sie als Rentner gilt wem s net passt kann abschalten. Ich habe noch ca.8 bis 10 Jahre vor mir dann habe ich so 50 Arbeits/Beitragsjahre hinter mir. Alles im grünen Bereich. Und ob Sie neben hinter üner vor mir sitzen wollen oder nicht. Wer will das wissen.

Siehste Peter Lustig das iss einer der Vorteile im Außendienst. Und wie machst Du das Peter? ALG II? Oder noch I?

Aussendienst...kein Wunder, so einen Klugsch.... wie Sie würde ich auch nicht im Nachbarbüro sitzen haben wollen...

Ich hab das meinige bereits geleistet und befinde mich in - Sie werden es nicht glauben - RENTE!!!

und als eigentlich Betroffener Ihrer Disskusion jammere ich nicht den ganzen Tag anderen Leuten die Ohren voll und beschwere mich, wie unfair und gemein doch die Politiker sind...

es scheint, als würde sie das programm hier überfordern, zitieren, neuen beitrag drunter setzen... alles nicht so einfach...

ich kann über sie nur lachen

von
Arbeitnehmer

Zitiert von: Arbeitnehmer

Zitiert von: LustigPeter

Zitiert von: Arbeitnehmer

Zitiert von: LustigPeter

na da wird sich ihr arbeitgeber aber freuen, wenn sie ihre arbeitszeit damit absitzen, in foren ihren senf dazuzugeben...

Dann sind Sie ein reicher Rentner. Und unsere Politiker sind klasse nicht unfair. Wo kann ein ehemaliges Blauhemd schon Kanzlerin werden? Und auch für Sie als Rentner gilt wem s net passt kann abschalten. Ich habe noch ca.8 bis 10 Jahre vor mir dann habe ich so 50 Arbeits/Beitragsjahre hinter mir. Alles im grünen Bereich. Und ob Sie neben hinter üner vor mir sitzen wollen oder nicht. Wer will das wissen.

Siehste Peter Lustig das iss einer der Vorteile im Außendienst. Und wie machst Du das Peter? ALG II? Oder noch I?

Aussendienst...kein Wunder, so einen Klugsch.... wie Sie würde ich auch nicht im Nachbarbüro sitzen haben wollen...

Ich hab das meinige bereits geleistet und befinde mich in - Sie werden es nicht glauben - RENTE!!!

und als eigentlich Betroffener Ihrer Disskusion jammere ich nicht den ganzen Tag anderen Leuten die Ohren voll und beschwere mich, wie unfair und gemein doch die Politiker sind...


von
egal

Blafft euch doch nicht gegenseitig voll! Wo ist denn hier eigentlich ein Mod?

von
Arbeitnehmer

Zitiert von: egal

Blafft euch doch nicht gegenseitig voll! Wo ist denn hier eigentlich ein Mod?

in Urlaub

von
Erwin

Solange wir noch mit dem Auto zum Bäcker und die Kinder in die Schule bringen können, nur als symbiolische Beispiele. Solange die Restaurants und die Handwerker sich Morgens die teuren belegten Brötchen vom Bäcker leisten können, solange geht es uns noch viel zu gut. Diese absolut verwöhnte Gesellschaft wird endlich wieder werte des Lebens kennenlernen müssen, die das Leben wieder lebenswert machen. Und dazu gehört Zusammenhalt für den Nächsten dasein wenn er in Not gerät und nicht Egoismus

von
Christel

Genau so ist es, meine Kollegen kaufen beim Bäcker die Wurstbrötchen und Cola für teures Geld. Die Dummheit der breiten Masse usw., Schuhe für die Kinder ist kein Geld da.

von
egal

Zitiert von: Erwin
... Und dazu gehört Zusammenhalt für den Nächsten dasein wenn er in Not gerät und nicht Egoismus

Frommer Wunsch, meiner Meinung. Du lebst wohl noch nicht so lange im Kapitalismus? Der, wo sich den Popo für Andere aufreißt, steht am Ende aus meinen Erfahrungen meist selbst dumm da. Samariter werden bei uns nicht gut entlohnt. Ich finde das auch blöd, aber solange niemand ein Alternativwirtschaftssystem präsentiert, bleibt es dabei. Denn auch das Experiment "real existierender Sozialismus" hat uns Alle viele Geld gekostet. Und damit keiner mit Ossi-Wessi kommt: Ich hab sowohl im Westen als auch Osten gewohnt. Aber ich bin ja sowieso Europäer.