Altersrente

von
Peter

Guten Morgen!

Ich bin Maler/Lackierer von Beruf und könnte zum 01.06.2018 abschlagsfrei die Altersrente für besonders langjährig Versicherte in Anspruch nehmen. Da ich aber Spaß an meinem Beruf habe, möchte ich weiter arbeiten.

Kann mich mein Arbeitgeber trotzdem in Rente schicken? Darf ich die Rente für "besonders langjährig Versicherte" auch zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch nehmen oder verfällt sie dann und ich muss bis zum Beginn der Altersrente für langjährig Versicherte weiter arbeiten?

von
Angela

Zitiert von: Peter
Guten Morgen!

Ich bin Maler/Lackierer von Beruf und könnte zum 01.06.2018 abschlagsfrei die Altersrente für besonders langjährig Versicherte in Anspruch nehmen. Da ich aber Spaß an meinem Beruf habe, möchte ich weiter arbeiten.

Kann mich mein Arbeitgeber trotzdem in Rente schicken? Darf ich die Rente für "besonders langjährig Versicherte" auch zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch nehmen oder verfällt sie dann und ich muss bis zum Beginn der Altersrente für langjährig Versicherte weiter arbeiten?

Kein Arbeitgeber kann Dich zwingen in Rente zu gehen.
Die Rente für besonders langjährige Versicherte kannst Du, ab dem 01.06.2018, jederzeit in Anspruch nehmen.

von
Peterle

Zitiert von: Angela
Zitiert von: Peter
Guten Morgen!

Ich bin Maler/Lackierer von Beruf und könnte zum 01.06.2018 abschlagsfrei die Altersrente für besonders langjährig Versicherte in Anspruch nehmen. Da ich aber Spaß an meinem Beruf habe, möchte ich weiter arbeiten.

Kann mich mein Arbeitgeber trotzdem in Rente schicken? Darf ich die Rente für "besonders langjährig Versicherte" auch zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch nehmen oder verfällt sie dann und ich muss bis zum Beginn der Altersrente für langjährig Versicherte weiter arbeiten?

Kein Arbeitgeber kann Dich zwingen in Rente zu gehen.
Die Rente für besonders langjährige Versicherte kannst Du, ab dem 01.06.2018, jederzeit in Anspruch nehmen.

Der Spezialist "Angela" hat geantwortet, wow!
Und der Peter kann noch weiter streichen und lackieren. Gute Dinge will Weile haben.

von
Angela

Zitiert von: Peterle
Zitiert von: Angela
Zitiert von: Peter
Guten Morgen!

Ich bin Maler/Lackierer von Beruf und könnte zum 01.06.2018 abschlagsfrei die Altersrente für besonders langjährig Versicherte in Anspruch nehmen. Da ich aber Spaß an meinem Beruf habe, möchte ich weiter arbeiten.

Kann mich mein Arbeitgeber trotzdem in Rente schicken? Darf ich die Rente für "besonders langjährig Versicherte" auch zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch nehmen oder verfällt sie dann und ich muss bis zum Beginn der Altersrente für langjährig Versicherte weiter arbeiten?

Kein Arbeitgeber kann Dich zwingen in Rente zu gehen.
Die Rente für besonders langjährige Versicherte kannst Du, ab dem 01.06.2018, jederzeit in Anspruch nehmen.

Der Spezialist "Angela" hat geantwortet, wow!
Und der Peter kann noch weiter streichen und lackieren. Gute Dinge will Weile haben.

War der Spiegel heute Morgen wieder mal gemein zu Dir?

Experten-Antwort

Hallo Peter,

ob und wann Ihr Arbeitsverhältnis ggf. aufgrund einzel- oder tarifvertraglicher Regelungen wegen eines Altersrentenbezugs endet, ist eine arbeitsrechtliche Frage, welche ich hier in diesem Forum leider nicht beantworten kann. Eine sozialversicherungsrechtliche Regelung gibt es hierzu jedenfalls nicht.

Für die Zahlung einer Altersrente ist es im Übrigen nicht notwendig, dass Sie diese zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Anspruch nehmen. Voraussetzung ist lediglich, dass die Anspruchsvoraussetzungen für die jeweilige Rentenart zum Zeitpunkt der tatsächlichen Inanspruchnahme erfüllt sind. Anspruchsvoraussetzungen für die "Altersrente für besonders langjährig Versicherte" sind das Erreichen des maßgebenden Lebensalters und die Erfüllung der Wartezeit von 45 Jahren. Sobald diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann die Anspruch auf dieses Rente grundsätzlich auch nicht mehr "verfallen". Für den Anspruch auf dieses Rente ist es dann auch nicht erforderlich, dass Sie zwingend bis zum tatsächlichen, späteren Rentenbeginn weiter arbeiten.

von
Ilse

Glückwunsch, ein Maler der noch so fit ist gibt es wenige. Lieber arbeiten und nicht in dieses Loch fallen. Ich war mit 58 J. daheim, das Loch suche ich immer noch werde es nie finden. Wie schön ist das Wetter jetzt in Fuerteventura.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.