Altersrente

von
Paul

Ich bekomme ab Juni 09 ca. 1328 Euro Rente-Brutto. Wieviel wird abgezogen -Nettorente? Liege ich bei dieser Rente im Durchschnitt? Danke

von
No Brain

Die Abzüge zur Kranken und Pflegeversicherung betragen 10,15 % bei Rentnern mit Kindern, wenn Sie keine Kinder haben 10,40 % .

Experten-Antwort

Hallo Paul,

davon ausgehend, dass Sie in der Krankenversicherung der Rentner Pflichtversichert sind, kann ich die Angaben von "No Brain" bestätigen.

Da jede Rente individuell nach der Versicherungsbiografie des jeweiligen Versicherten berechnet wird, macht ein Vergleich mit Durchschnittswerten übrigens keinen Sinn. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Rentenhöhe nicht zutreffend sein könnte, sollten Sie sich an eine Beratungsstelle Ihres Rentenversicherungsträgers wenden. Hier können Sie evtl. Unklarheiten anhand Ihres Versicherungsverlaufs und der Rentenberechnung/Renteninformation klären lassen.

von
User

Ob Sie mit Ihrer Rente im Durchschnitt liegen kann ich Ihnen nicht sagen, aber aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen, im Vergleich mit anderen können Sie schon zufrieden sein.

von
Wolfgang

Hallo Paul,

die so genannte Durchschnittsrente basiert auf folgenden Eckwerten:

- 45 Jahre gearbeitet/pflichtversichert
- 45 Jahre Brutto-Durchschnittsverdienst (aktuell um 30.000 EUR)
- Rente ohne Abschlag

Danach ergeben sich 45 Entgeltpunkte x 26,56 EUR (aktueller Gegenwert 'West' für ein Jahr Durchschnittseinkommen) = 1.195,20 EUR Rente. Minus KV/PV i. H. von 10,15 % = 1.073,89 EUR 'Netto'-Rente.

So gesehen, ist Ihre Brutto-Rente über dem Durchschnitt des 'Eckrentners' ...wobei viel und wenig, gemessen am letzten Einkommen, auch der Lebensbiographie (sh. Experte), natürlich relativ ist.

Gruß
w.