Altersrente-Abschlag?

von
Annerose

Hallo!Ich bin
im Oktober 1947 geboren und würde gerne zum 01.11.2007 in Altersrente gehen.Bei welcher Rentenart habe ich einen geringen Abschlag?Bei der Altersrente für Frauen oder bei der wegen Arbeitslosigkeit?Habe mich informiert,und meine, dass ich für beide die Voraussetzungen erfülle.

von Experte/in Experten-Antwort

Das kommt vor allem darauf an, ob Sie überhaupt die Altersrente wegen Arbeitslosigkeit/Altersteilzeitarbeit bereits ab 60 (mit dann 18 % Abschlag) beanspruchen können.

Dies ist für Sie nur dann möglich, wenn Sie entweder am 01.01.2004 arbeitslos waren oder bis Dezember 2003 mit Ihrem Arbeitgeber für die Zeit nach 01/2004 Altersteilzeit vereinbart haben, oder einen sonstigen Tatbestand des § 237 Abs.5 Sozialgesetzbuch VI erfüllen.

Trifft dies nicht zu, so können Sie diese Rente erst mit 61 Jahren und 10 Monaten (mit dann 11,4 % Abschlag) frühestmöglich beanspruchen.

Die Frauenaltersrente können Sie davon unberührt bereits ab 60 beanspruchen - sofren denn dann auch die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind.

Über weitere Möglichkeiten zur Inanspruchnahme einer vorzeitigen Altersrente können Sie sich in einer Auskunfts und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung beraten lassen.

MfG