Altersrente für Frau, Geb. Jahrgang 1950

von
Atze

Habe mal eine Frage an die Experten: kann meine Frau evtll. versuchen mit 60 Jahren in Rente zu gehen?
Eine Vertrauensschutzregelung hat sie bekommen, und auf Ihrem Rentenkonto sind folgenede Zeiten in folgender Reihenfolge gespeichert:
1.) 15 Jahre und 8 Monate Pflichtbeitragszeiten
2.) 10 Jahre Berücksichtigungszeiten für Kindererziehung
3.) 3 Jahre und 2 Monate
Pflichtbeitragszeiten für Pflege
4.) 7 Jahre Anrechnungszeiten für Arbeitslosigkeit
Für eine Auskunft wäre ich dankbar.
MfG Atze

von
-_-

Rentenbeginnrechner:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_104600/SharedDocs/de/Navigation/Rente/rentenbeginnrechner__node.html__nnn=true

Sofern alle weiteren Voraussetzungen vorliegen (Beispiel):
Geboren 29.06.1950
Altersrente für Frauen ab 01.07.2010
lebenslanger Abschlag 18%

Individuelle Beratung unter:
Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.
Oder Sie fordern eine Rentenauskunft für Ihre Frau an (nur sinnvoll aus vollständig geklärtem Versicherungskonto):
https://sec.deutsche-rentenversicherung.de/internet/deutsche-rentenversicherung/drv00formsport.nsf/drv00frmVVSK?OpenForm

von
atze

Herzlichen Dank für die Links zu dem Rentenbeginnrechner und einen schönen Abend noch
MfG Atze

Experten-Antwort

Nach Ihrer Aufzählung hätte Sie lediglich die Wartezeit erfüllt! Die wichtigste Voraussetzung, 121 Kalendermonate Pflichtbeitragsmonate nach dem 40. Lebensjahr zu haben, geht daraus nicht hervor! Das sollten Sie nochmals prüfen lassen!

von
Hein

Meine Schwester auch 50 geb. auch Rente 18% Abschlag. Sie würde das nie mehr machen. Ihr Mann Arbeiter normale Rente. Wenn der Ehemann Beamte ist , wird dieser hohe Abschlag egal sein.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.