Altersrente für Frauen auch naächstes Jahr

von
Erika

Ich werde jetzt 60.Kann ich die Altersrente für Frauen auch im nächsten Jahr, wenn ich bereits 61 bin beantragen oder geht das nur noch bis Jahresende und ich muss dann bis mindestens 63 arebiten?

von
zelda

Hallo Erika,

eine Voraussetzung für die Altersrente für Frauen ist es, dass Sie vor dem 01.01.1952 geboren sind.

Somit können alle Frauen, die noch in diesem Kalenderjahr den 60. Geburtstag feiern, diese Rente bekommen, sofern auch die anderen Voraussetzungen erfüllt weren.

Wann Sie die Rente beantragen (z.B. erst im nächsten Jahr, weil Sie z.B. bis dahin noch arbeiten wollen) ist daher weniger wichtig.

Kleiner Vorteil: Je später Sie die Altersrente in Anspruch nehmen, umso kleiner werden die Abschläge (0 bis 18 %), für jeden Monat 0,3 % weniger.

MfG

zelda

Experten-Antwort

Hallo Erika,
wie zelda bereits zutreffend ausgeführt hat, ist eine Voraussetzung für die Altersrente für Frauen, dass die Versicherte vor dem 1.1.1952 geboren ist. Unerheblich ist, wann der Rentenantrag gestellt wird, und zu welchem Zeitpunkt die Rente beginnt. Bei einem späteren Rentenbeginn vermindert sich der Abschlag.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...