Altersrente für langjährige Verischerte

von
coraca

Hallo,
durch unterschiedliche Berichterstattungen in der Presse bin ich etwas verunsichert worden und erbitte von Ihnen ein Statement, dass ich mit meiner Aufassung richtig liege.
Die Wartezeit für lanjährig Versicherte habe ich erfüllt.
Zum 1.5.2021 würde mir die Regelaltersrente zustehen (Geburtsjahrgang 1955)
Ich gehe jetzt davon aus, dass ich zum 1.8.2020 mit einem Abschlag von 2,7 % (9 x 0,3 mtl.)meine Rente beziehen kann.
Sehe ich das richtig ?

von
KSC

Ja, das sehen Sie richtig.

Experten-Antwort

Hallo coraca,
wie KSC bereits bestätigen konnte, ist ihre Sichtweise korrekt
(Ausnahme denkbar -kommt aber eher seltener vor- bei Leuten, die Anpassungsgeld für entlassene Arbeitnehmer des Bergbaus bezogen haben)