Altersrente und Witwerrente

von
Florian

Hallo,

ich bin seit ca. einem Jahr Witwer und arbeite aktuell noch.
Aufgrund meines "zu hohen" Arbeitseinkommens bekomme ich keine Witwerrente.

Nächstes Jahr werde ich in Altersrente gehen. Meine eigene Rente wird ca. 1.150€ betragen.
Die große Witwerrente beträgt 805 € laut Bescheid aus 2021.

Nach einer Berechnung im Internet bekomme ich meine eigene Rente kaum noch auf die Witwerrente angerechnet. Laut Berechnung werde hier nur ca. 35 € auf die Witwerrente angerechnet.

1. Kann ich dann als Rentner meine eigene Altersrente und die Witwerrente bekommen?

2. Bekomme ich auf/zur Witwerrente auch einen Zuschuss zur Krankenversicherung?

3. Werden auch Rentenzahlungen aus privaten Rentenversicherungen auf die Witwerrente angerechnet?

4. Werden auch Rentenzahlungen aus einer betrieblichen Altersvorsorge (Direktversicherung) auf die Witwerrente angerechnet?

Vielen Dank im Voraus.

VG

von
W°lfgang

Hallo Florian,

um das im Detail für altes/neues Hinterbliebenenrentenrecht aufzuschlüsseln, ist mir zu mühsam. Schauen Sie sich dieses Merkblatt der DRV an, da werden alle Ihre Fragen beantwortet:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/national/hinterbliebenenrente_hilfe_in_schweren_zeiten.html?nn=224ff501-ce65-425e-8728-87f7af4dbad6

Das mit der geringen Anrechnung scheint auf den 1. Blick zunächst nicht so verkehrt, WENN ...
Ohne Kenntnisse/Hintergrund des ganzen Sachverhalts, sollten Sie doch besser eine Beratungsstelle vor Ort für eine zielführende Auskunft aufsuchen.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Florian,

grundsätzlich könnten Sie die eigene Altersrente und die Witwerrente bekommen.

Bei Bezug einer Altersrente und einer Witwerrente kommt ein Gesamtbeitragszuschuss in Frage. Dieser wird vom Grundsatz her zur Witwerrente geleistet.

Für eine individuelle und ausführliche Beratung empfehlen wir Ihnen, sich an eine Auskunfts- und Beratungsstelle Ihres Rentenversicherungsträgers zu wenden.

Weitere Informationen finden Sie auch in den Broschüren "Hinterbliebenenrente: Hilfe in schweren Zeiten" und "Hinterbliebener: So viel können Sie hinzuverdienen":

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/national/hinterbliebener_hinzuverdienst.html

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.

Altersvorsorge 

Arbeitslos – was tun mit der betrieblichen Altersvorsorge?

In Krisenzeiten fürchten viele Beschäftigte um ihren Job. Was passiert im Ernstfall mit der betrieblichen Altersvorsorge? Und wie kann sie bei einem...